Navigation

Inhalt Hotkeys
Professur Wirtschaftsinformatik I

Evaluation der E-Community-Lösung “Elgg” für den Einsatz in der Hochschul-Lehre

„Elgg“ ist eine Open-Source-Lösung für den Aufbau und Betrieb von Social Networks (E-Communities). Sie kann potenziell im Kontext von Lehrveranstaltungen an der TU Chemnitz eingesetzt werden, um Studierenden anwendungsbezogene Kenntnisse im Bereich E-Business, insbesondere E-Communities und Social Network Analytics, zu vermitteln. Daher ist im Rahmen der Seminararbeit eine eigene Lösung aufzusetzen und darauf aufbauend zu evaluieren, in wie weit sich „Elgg“ für eine Anwendung im Rahmen der Hochschul-Lehre eignet. Insbesondere sind folgende Schritte notwendig:

  1. Beschreiben Sie kurz die Bedeutung und Verbreitung von E-Communities in der Praxis allgemein und in der Lehre im Speziellen.
  2. Beurteilen Sie, inwieweit sich „Elgg“ für den Einsatz in der Hochschul-Lehre eignet, indem Sie bspw. die Systemvoraussetzungen und Funktionen von „Elgg“ sowie nützliche Tutorials untersuchen.
  3. Setzen Sie eigenständig eine „Elgg“-Lösung auf und erarbeiten Sie ein Konzept für den Einsatz von „Elgg“ in der Hochschul-Lehre. (Potenzielle Lehrinhalte zur Vermittlung E-Community-bezogenen Wissens in Absprache mit dem Betreuer).

 

Empfohlene Einstiegsliteratur:

Homepage von Elgg: https://elgg.org/,

Dokumentationen zu Elgg: http://learn.elgg.org/en/1.11/index.html

Sharma, Mayank (2008): Elgg Social Networking. Packt: Olton.

Bearbeiter: Alexander Michel