Navigation

Chair in Microeconomics
Chair in Microeconomics

Prof. Dr. Fritz Helmedag

 
Phone:
Office:
Email:
(0371) 531-34185
Thüringer Weg 7, Room 318
fritz.helmedag@wirtschaft.tu-chemnitz.de

Personal details

  • born in Tübingen
  • studies in economics at the universities of Tübingen and Stuttgart-Hohenheim
  • Masters degree in 1980
  • researcher at the RWTH Aachen
  • PhD in 1985
  • habilitation in 1991
  • deputyship for the head of the chair in Economics and Public Finance at the RWTH Aachen
  • since March 1993 head of the chair in Economics (Mikroeconomics) at the Chemnitz University of Technology

Research interests

  • Economics of competition: theory and policy
  • Theory of production, value and capital
  • Theory and policy of employment
  • History of economic thought

Pulication list (recent list)

Books

[1986a] Die Technikwahl bei linearer Einzelproduktion oder Die dritte Krise der Profitrate,
Frankfurt a. M. / Bern / New York 1986
[1992a] Warenproduktion mittels Arbeit, Zur Rehabilitation des Wertgesetzes,
Marburg 1992
[1994b] Warenproduktion mittels Arbeit, Zur Rehabilitation des Wertgesetzes, 2. ed.,
Marburg 1994
[1999c] Der Wohlstand der Personen, Festschrift zum 60. Geburtstag von Karl Georg Zinn
(ed. with Norbert Reuter), Marburg 1999
[2002c] Holzwege, Forstpolitische Optionen auf dem Prüfstand
(ed. with Jürgen Backhaus), Marburg 2002

Articles in Journals and Contributions to Collections

[1982] Zur Diskussion und Konstruktion von Gutenbergs doppelt geknickter Preis- Absatzfunktion, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, vol. 197 (1982), pp. 545-564
[1984a] Nochmals zur Diskussion der Gutenbergkurve, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, vol. 199 (1984), pp. 88-91
[1984b] Monopole, isoelastische Nachfrage und Gewinnmaximierung (with Helmut Leitzinger), in: Jahrbuch für Sozialwissenschaften, vol. 35 (1984), pp. 24-43
[1985] Replik zur Replik zur Replik . . ., in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, vol. 200 (1985), pp. 77-82
[1986b] Long-Run and Short-Run Demand Response, Discount Rate, and Pricing, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, vol. 106 (1986), pp. 275-286
[1987] Technikwahl, Profitstruktur und Arbeitsproduktivität, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, vol. 203 (1987), pp. 408-421
[1988] Book review of: Wallenwein, Erich, Die Bedeutung der Kapitalintensitätshypothese im neoklassischen Zwei-Sektoren-Modell und ihre empirische Überprüfung, Frankfurt a. M. / Bern / New York 1986, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, vol. 205 (1988), pp. 90-94
[1989] Book review of: Postkeynesianismus, Ökonomische Theorie in der Tradition von Keynes, Kalecki und Sraffa, Mit Beiträgen von Karl Dietrich, Karl Kühne, Jürgen Kromphardt, Heinz D. Kurz, Hajo Riese und Bertram Schefold, Marburg 1987, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, vol. 109 (1989), pp. 148-154
[1990a] Profit-Raten mittels Profitraten, Eine (ratenweise) Abrechnung, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, vol. 207 (1990), pp. 67-83
[1990b] Book review of: Schöler, Klaus, Räumliche Preistheorie, Berlin 1988, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, vol. 207 (1990), pp. 187-190
[1991a] Gleichgewicht im heterogenen Oligopol, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, vol. 208 (1991), pp. 50-66
[1991b] Book review of: Wagner, Adolf, Mikroökonomik, 2. ed., Tübingen / New York 1989, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, vol. 208 (1991), pp. 109-111
[1991c] Lohn- und Profitkurven, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt), vol. 20 (1991), pp. 408-412
[1991d] Die Technikwahl: Ein Preis-Rätsel, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, vol. 208 (1991), pp. 546-551
[1992b] Sraffa und die Allgemeine Gleichgewichtstheorie, Book review of: Huth, Thomas, Kapital und Gleichgewicht, Zur Kontroverse zwischen neoklassischer und neoricardianischer Theorie des allgemeinen Gleichgewichts, Marburg (1989), in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, vol. 209 (1992), pp. 551-560
[1993] Zur Berechtigung der grundlegenden theoretischen Konstruktion von Marx im ersten Band des "Kapital", in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, vol. 212 (1993), pp. 442-450
[1994a] Kaufkraftschaffung und Bankenverhalten (with Horst Gischer), in: Ott, Alfred E. (Ed.), Probleme des unvollkommenen Wettbewerbs, Tübingen 1994, pp. 357-373
[1995a] Ohne Fleiß kein Preis: Nochmals zur Erklärungskraft der Arbeitswertlehre, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, vol. 214 (1995), pp. 470-482
[1995b] Geldfunktionen, in: das wirtschaftsstudium (wisu), vol. 24 (1995), pp. 711-717, 729
[1996a] Die Qual mit der Technikwahl, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, vol. 215 (1996), pp. 111-113
[1996b] Die Examensklausur aus der Volkswirtschaftslehre ("Die freie Konkurrenz der Klassiker und das Leitbild der vollständigen Konkurrenz: Ein kritischer Vergleich"), in: das wirtschaftsstudium (wisu), vol. 25 (1996), pp. 787-790
[1997a] Die arbeitsteilungskompatible Kalkulation von Produktionspreisen, in: das wirtschaftsstudium (wisu), vol. 26 (1997), pp. 573-582, 593 f.
[1997b] Kapitale Böcke in der Kapitaltheorie: Der Test zum Protest, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, vol. 216 (1997), pp. 744-760
[1998a] Die verteilungsinvariante Messung von Produktionspreisen, in: das wirtschaftsstudium (wisu), vol. 27 (1998), pp. 266-274, 284 f.
[1998b] Monopolistische Preispolitik bei horizontaler Produktdifferenzierung: Eine Ortsbesichtigung aus wohlfahrtstheoretischer Perspektive, in: Wirtschaftslehre zwischen Modell und Realität, Tycho Seitz zum 65. Geburtstag, Hüpen, Rolf / Werbeck, Thomas (Eds.), Stuttgart 1998, pp. 43-59
[1999a] Warenproduktion mittels Arbeit oder Die Neueröffnung der Debatte, in: Eicker-Wolf, Kai / Niechoj, Torsten / Wolf, Dorothee (Eds.), Nach der Wertdiskussion?, Schriftenreihe der Forschungsgruppe Politische Ökonomie, Schrift No. 1, Marburg 1999, pp. 67-91
[1999b] Geld: Einführung und Überblick, in: Enzyklopädisches Lexikon für das Geld-, Bank- und Börsenwesen, vol. 1,Frankfurt a. M. 1999, pp. 739-745
[1999d] Ohne Werte und kreislaufschwach: Zum Status der Allgemeinen Gleichgewichtstheorie, in: [1999c], pp. 43-68
[1999e] Responsible for the subject microeconomics of Gabler Bank-Lexikon, Krumnow, Jürgen / Gramlich, Ludwig / Lange, Thomas A. / Dwener, Thomas M. (Eds.), 12. ed., Wiesbaden 1999 (ca. 150 entries)
[1999f] Zur Vermarktung des Rechts: Anmerkungen zum Coase-Theorem, in: Wolf, Dorothee / Reiner, Sabine / Eicker-Wolf, Kai (Eds.), Auf der Suche nach dem Kompaß, Politische Ökonomie als Bahnsteigkarte fürs 21. Jahrhundert, Köln 1999, pp. 53-71
[2000] Wie du mir, so ich dir: Preispolitik im räumlichen Dyopol, in: Jahrbuch für Regionalwissenschaft, vol. 20 (2000),pp. 117-131
[2001a] Preisdifferenzierung, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt), vol. 30 (2001), pp. 10-16
[2001b] Kronzeugen im Gefangenendilemma, in: das wirtschaftsstudium (wisu), vol. 30 (2001), pp. 1494-1496
[2002a] Die Zig-Zag-Darstellung des Tableau Économique (with Urs Weber), in: das wirtschaftsstudium (wisu), vol. 31 (2002), pp.115-121, 135 f.
[2002b] Die Kreislaufdarstellung des Tableau Économique (with Urs Weber), in: das wirtschaftsstudium (wisu), vol. 31. (2002), pp. 1128-1133, 1155
[2002d] Die optimale Rotationsperiode erneuerbarer Ressourcen, in: [2002c], pp. 11-42
[2002e] Responsible for the subject microeconomics of Gabler Bank-Lexikon, Krumnow, Jürgen / Gramlich, Ludwig / Lange, Thomas A. / Dwener, Thomas M. (Eds.), 13. ed., Wiesbaden 2002 (ca. 160 entries)
[2002f] Die Examensklausur aus der Volkswirtschaftslehre ( "Zur Theorie und Praxis des Coase-Theorems") in: das wirtschaftsstudium (wisu), vol. 31 (2002), pp. 1586-1588
[2003a] "Faire Löhne: Normen und Fakten", in: Perspektiven der Wirtschaftspolitik, vol. 4, pp. 17-28
[2003b]

(with Pia Weiss)

Press

  • Living the Life on Campus

    Students in Chemnitz enjoy living on campus - In the ten TU Chemnitz dormitories, there are 1,800 beds in single apartments, doubles or apartments shared among multiple people …

  • Wanted: Diplomats for New York

    Students from all disciplines at the TU Chemnitz can apply to participate in the world’s largest UN simulation, which will take place in New York City in early 2017. Deadline to apply is July 29, 2016 …