Navigation

Inhalt Hotkeys
Professur VWL II - Mikroökonomie
Inhaber der Professur

Prof. Dr. Fritz Helmedag

 
Telefon:
Büro:
Email:
(0371) 531-34185
Thüringer Weg 7, Zimmer 318
fritz.helmedag@...

Persönliche Angaben

  • Geboren in Tübingen
  • Studium in Tübingen und Stuttgart-Hohenheim
  • Diplom-Ökonom 1980
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter an der RWTH Aachen
  • Promotion 1985
  • Habilitation 1991
  • Vertretung des Lehrgebiets für Allgemeine Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft in Aachen
  • seit März 1993 Professor für Volkswirtschaftslehre (Mikroökonomie) an der TU Chemnitz

Forschungsinteressen

  • Wettbewerbswirtschaft: Theorie und Politik
  • Produktions-, Wert- und Kapitaltheorie
  • Beschäftigungstheorie und -politik
  • Geschichte der ökonomischen Lehrmeinungen

 

 

Veröffentlichungen

Monografien

[2011] Nachhaltige Wege aus der Finanz- und Wirtschaftskrise, Schriften der Keynes-Gesellschaft,
Band 4 (herausgegeben mit Jürgen Kromphardt), Marburg 2011
[2002c] Holzwege, Forstpolitische Optionen auf dem Prüfstand
(herausgegeben mit Jürgen Backhaus), Marburg 2002
[1999c] Der Wohlstand der Personen, Festschrift zum 60. Geburtstag von Karl Georg Zinn
(herausgegeben mit Norbert Reuter), Marburg 1999
[1994b] Warenproduktion mittels Arbeit, Zur Rehabilitation des Wertgesetzes, 2. Aufl.,
Marburg 1994
[1992a] Warenproduktion mittels Arbeit, Zur Rehabilitation des Wertgesetzes,
Marburg 1992
[1986a] Die Technikwahl bei linearer Einzelproduktion oder Die dritte Krise der Profitrate,
Frankfurt a. M. / Bern / New York 1986
 

Beiträge in Zeitschriften und Sammelwerken

[2017a] Komparative Kostenvorteile, fairer Handel und Beschäftigung, in: Die Krise der europäischen Integration aus keynesianischer Sicht, hrsg. v. Hagemann, Harald und Kromphardt, Jürgen, Schriften der Keynes-Gesellschaft,
Bd. 10, Marburg (Metropolis) 2017, S. 167-183.

[2016a]

Nur mehr Stundenlohn oder auch weniger Arbeitsstunden? Gewerkschaftsforderungen im Widerstreit, in: Keynes, Schumpeter und die Zukunft der entwickelten kapitalistischen Volkswirtschaften, hrsg. v. Hagemann, Harald und Kromphardt, Jürgen, Schriften der Keynes-Gesellschaft, Bd. 9, Marburg (Metropolis) 2016, S. 273-287.
[2015d] Schattenboxen mit Scheuklappen: Haucaps Verteidigung trügerischen Wirtschaftswissens, in: List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, Bd. 41, Jg. 2015, H. 2, S. 307-310.
(Die PDF-Datei enthält die Kritik Haucaps sowie die darauf folgende Replik.)
[2015c] Trügerisches Wirtschaftswissen: Akademische Fehlurteile und populäre Irrtümer im Überblick, in: List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, Bd. 41, Jg. 2015, H. 2, S. 291-302.
[2015b] Schulden dulden, Kredit genießen: Zur Beständigkeit und Bedeutung von Budgetdefiziten, in: Wirtschaftsdienst,
95. Jg. (2015), H. 5, S. 347-349.
Wieder abgedruckt in: Ökonomenstimme (23.06.2015).
[2015a] Mit der Schuldenbremse zum Systemcrash (Nachdruck von [2014c]), in: Finanzkontrolle in Sachsen, Bd. 6:
1. Symposium „Nachhaltige öffentliche Finanzwirtschaft“ 22.09.2014 / FHSV Meißen, hrsg. v. Sächsischer Rechnungshof, Leipzig 2015, S. 63-73.
[2014d] Über Kapital im "Kapital": Einige elementare Überlegungen, in: Wirtschaft und Gesellschaft, 40. Jg. 2014, Heft 3, S. 405-415.
[2014c] Mit der Schuldenbremse zum Systemcrash, in: Perspektiven der Wirtschaftswissenschaften,
hrsg. v. Dagmar Gesmann-Nuissl, Ronald Hartz, Marcus Dittrich, Wiesbaden (Springer Gabler) 2014, S. 123-137.
[2013e] Monetäre (Un-)Ordnung als Ursache von Finanzmarktkrisen, in: Theorieentwicklung im Kontext der Krise, hrsg. v. Ulrich Busch und Günter Krause, Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Bd. 35, Berlin (trafo Wissenschaftsverlag) 2013, S. 179-193
[2013d] Principles of capitalistic commodity production: a rejoinder, in: European Journal of Economics and Economic Policies: Intervention, Vol. 10, No. 3, pp. 282-285
[2013b] Staatshaushalt und Schulden, in: DIE ZEIT erklärt die Wirtschaft, Bd. 1: Volkswirtschaft, hrsg. v. Uwe Jean Heuser und Birger P. Priddat, Hamburg (Murmann) 2013, S. 86-92.
[2013a] Möglichkeiten und Grenzen einer beschäftigungsfördernden Lohnpolitik, in: Zur aktuellen Finanz-, Wirtschafts- und Schuldenkrise, hrsg. v. Kromphardt, Jürgen, Schriften der Keynes-Gesellschaft, Bd. 6, Marburg (Metropolis) 2013, S. 145-158.
[2012g] Individuelle und kollektive Gewinnmaximierung auf homogenen Märkten, in: Private und öffentliche Kartellrechtsdurchsetzung, hrsg. v. Oberender, Peter, Berlin (Duncker & Humblot) 2012, S. 9-38.
[2012f] Wohlstandsmehrung durch Konsumverzicht: Leere Versprechungen und falsche Ratschläge, in: Empirische Makroökonomik und mehr, Festschrift zum 80. Geburtstag von Karl Heinrich Oppenländer, hrsg. v. Wagner, Adolf und Heilemann, Ullrich, Stuttgart (Lucius & Lucius) 2012, S. 55-70.
[2012e] Die Beschäftigungstheorie von Keynes: Dichtung und Wahrheit, in: Jenseits der Orthodoxie, Ansätze für einen Paradigmenwechsel in der Wirtschaftstheorie, zusammengestellt von Ulrich Busch, Berliner Debatte Initial, 23. Jg. 2012, Heft 3, S. 63-76
[2012d] Kapitalistischer Kommunismus, in: Ökonomie und Gesellschaft, Jahrbuch 24: Entfremdung - Ausbeutung - Revolte, Karl Marx neu verhandelt, Marburg (Metropolis) 2012, S. 111-126
[2012c] Principles of capitalistic commodity production, in: Intervention. European Journal of Economics and Economic Policies, Vol. 9, pp. 23-34
[2012b] Fortschrittsillusionen in der Ökonomik: Die Neue Handelstheorie, in: Zur Zukunft des Wettbewerbs, In memoriam Karl Brandt (1923-2010) und Alfred E. Ott (1929-1994), hrsg. v. Harald Enke und Adolf Wagner, Metropolis Verlag, Marburg 2012, S. 39-55
[2012a] Effektive Nachfrage, Löhne und Beschäftigung, in: Keynes' General Theory nach 75 Jahren, hrsg. v. Kromphardt, Jürgen, Schriften der Keynes-Gesellschaft, Bd. 5, Marburg 2012 (Metropolis), S. 93-106
[2010c] Fair Wages and Social Welfare, in: Journal of Income Distribution, Vol. 19, Number 3-4, pp. 3-8
[2010b] Staatsschulden als permanente Einnahmequelle, in: Wirtschaftsdienst, 90. Jg. (2010), H. 9, S. 611-615
[2009c] Europäische Geldpolitik in der Krise, in: Finanzkrise und Divergenzen in der Wirtschaftsentwicklung als Herausforderungen für die Europäische Währungsunion, hrsg. v. Günther Chaloupek und Jürgen Kromphardt, Schriften der Keynes-Gesellschaft, Bd. 3, Marburg 2009, S. 108-121
[2009a] Getrennt marschieren, vereint schlagen: Nationale Geldpolitik im Euro-Raum, in: Ohr, Renate (Hrsg.), Internationalisierung der Wirtschaftspolitik, Berlin 2009, S. 39-51
[2008d] Income Effects of Investments and Wages When Saving Rates Differ, in: The Manchester School, Vol. 76 (2008), S. 708-719
[2008c] Was lange währt, wird endlich gut: Die optimale Umtriebszeit in der Forstwirtschaft, in: Luderer, Bernd (Hrsg.), Die Kunst des Modellierens, Mathematisch-ökonomische Modelle, Wiesbaden 2008, S. 157-165
[2008b] The Optimal Rotation Period of Renewable Resources: Theoretical Evidence from the Timber Sector, in: The Handbook of Commodity Investing, hrsg. v. Fabozzi, F. J., Füss, R., Kaiser, D. G., Hoboken 2008, S. 145-166
[2007d] Geld: Einführung und Überblick, in: Knapps Enzyklopädisches Lexikon des Geld-, Bank- und Börsenwesens, Auflage 2007, Fritz Knapp Verlag, Frankfurt am Main, Artikel-Nr. 4390
[2007c] Möglichkeiten und Grenzen eines Beschäftigungspaktes (gekürzte Fassung von [2005a]), in: "Keine Arbeit und so viel zu tun!", Festschrift für Jürgen G. Backhaus, hrsg. v. Helge Peukert, Berlin 2007, S. 33-46
[2007b] Gesamtwirtschaftliche Bestimmungsgründe der Gewinne und des Arbeitsvolumens, in: Wirtschaftsdienst, 87. Jg. (2007), S. 412-416
[2007a] Marktmacht als Herausforderung der Wettbewerbspolitik (mit Horst Gischer), in: Die Zukunftsfähigkeit der Sozialen Marktwirtschaft, hrsg. v. Michael von Hauff, Marburg 2007, S. 215-240
[2006g] Erkenntnis und Interesse, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt), 35.Jg. (2006), S. 541, S. 547
[2006f] Indikatoren erwerbswirtschaftlichen Erfolgs, in: das wirtschaftsstudium (wisu), 35. Jg. (2006), S. 1294-1299, S. 1318, 1320
[2006d] Wein trinken statt Wasser predigen! - Eine Erwiderung auf Lucke, in: Wirtschaftsdienst, 86. Jg. (2006), S. 206-208
[2006c] Hochschulsysteme im Wettbewerb: Ein Vergleich zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den USA (mit Horst Gischer), in: Wirtschaftspolitik im Systemwettbewerb, hrsg. v. Schäfer, W., Berlin 2006, S. 201-223
[2006a] Die Abhängigkeit der Beschäftigung von Steuern, Budgetdefiziten und Löhnen, in: Wirtschaftsdienst, 86. Jg. (2006), S. 69-72
[2005c] Wechselwirkungen zwischen Verteilung, Verbrauchsverhalten und Volkseinkommen, in: Eckhard Hein, Arne Heise und Achim Truger (Hg.), Löhne, Beschäftigung, Verteilung und Wachstum, Marburg 2005, S. 41-58
[2005b] Gerechte Löhne und Arbeitslosengelder, in: Wirtschaftsdienst, 85. Jg. (2005), S. 402-404
[2005a] Möglichkeiten und Grenzen eines Beschäftigungspaktes, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 225 (2005), S. 151-162
[2004d] "Ausschreibungsbetrug" im Licht der Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Bietverfahren, in: Wirtschaft und Wettbewerb, 54. Jg. (2004), S. 1000-1012
[2004c] Ist das starre Festhalten an den Maastricht-Kriterien sinnvoll?, in: Wirtschaftsdienst, 84. Jg. (2004), S. 601-604
[2004b] Milchmädchenrechnungen als Methode, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt), 33. Jg. (2004), S. 513
[2004a] Entwicklungslinien und Schwankungen des Sozialprodukts im Überblick (mit Urs Weber), in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt), 33. Jg. (2004), S. 80-87
[2003c] Leitlinien der Wirtschaftsförderung in Ostdeutschland, in: Moldaschl, Manfred / Friedrich Thießen (Hrsg.), Neue Ökonomie der Arbeit, Marburg 2003, S. 309-326
[2003b] Справедливая заработная плата: Нормы и факты, Известия, но. 7/2003, с. 21-31 (russische Übersetzung von [2003a])
[2003a] Faire Löhne: Normen und Fakten, in: Perspektiven der Wirtschaftspolitik, Bd. 4, S. 17-28
[2002f] Die Examensklausur aus der Volkswirtschaftslehre ("Zur Theorie und Praxis des Coase-Theorems") in: das wirtschaftsstudium (wisu), 31. Jg. (2002), S. 1586-1588
[2002d] Die optimale Rotationsperiode erneuerbarer Ressourcen, in: [2002c], S. 11-42
[2002b] Die Kreislaufdarstellung des Tableau Économique (mit Urs Weber), in: das wirschaftsstudium (wisu), 31. Jg. (2002), S. 1128-1133, 1155
[2002a] Die Zig-Zag-Darstellung des Tableau Économique (mit Urs Weber), in: das wirtschaftsstudium (wisu), 31. Jg. (2002), S.115-121, 135 f.
[2001b] Kronzeugen im Gefangenendilemma, in: das wirtschaftsstudium (wisu), 30. Jg. (2001), S. 1494-1496
[2001a] Preisdifferenzierung, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt), 30.Jg. (2001), S. 10-16
[2000] Wie du mir, so ich dir: Preispolitik im räumlichen Dyopol, in: Jahrbuch für Regionalwissenschaft, 20. Jg. (2000), S. 117-131
[1999f] Zur Vermarktung des Rechts: Anmerkungen zum Coase-Theorem, in: Wolf, Dorothee / Reiner, Sabine / Eicker-Wolf, Kai (Hrsg.), Auf der Suche nach dem Kompaß, Politische Ökonomie als Bahnsteigkarte fürs 21. Jahrhundert, Köln 1999, S. 53-71
[1999d] Ohne Werte und kreislaufschwach: Zum Status der Allgemeinen Gleichgewichtstheorie, in: [1999c], S. 43-68
[1999b] Geld: Einführung und Überblick, in: Enzyklopädisches Lexikon für das Geld-, Bank- und Börsenwesen, Bd. 1, Frankfurt a. M. 1999, S. 739-745
[1999a] Warenproduktion mittels Arbeit oder Die Neueröffnung der Debatte, in: Eicker-Wolf, Kai / Niechoj, Torsten / Wolf, Dorothee (Hrsg.), Nach der Wertdiskussion?, Schriftenreihe der Forschungsgruppe Politische Ökonomie, Schrift No. 1, Marburg 1999, S. 67-91
[1998b] Monopolistische Preispolitik bei horizontaler Produktdifferenzierung: Eine Ortsbesichtigung aus wohlfahrtstheoretischer Perspektive, in: Wirtschaftslehre zwischen Modell und Realität, Tycho Seitz zum 65. Geburtstag, hrsg. v. Hüpen, Rolf / Werbeck, Thomas, Stuttgart 1998, S. 43-59
[1998a] Die verteilungsinvariante Messung von Produktionspreisen, in: das wirtschaftsstudium (wisu), 27. Jg. (1998), S. 266-274, 284 f.
[1997b] Kapitale Böcke in der Kapitaltheorie: Der Test zum Protest, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 216 (1997), S. 744-760
[1997a] Die arbeitsteilungskompatible Kalkulation von Produktionspreisen, in: das wirtschaftsstudium (wisu), 26. Jg. (1997), S. 573-582, 593 f.
[1996a] Die Qual mit der Technikwahl, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 215 (1996), S. 111-113
[1995b] Geldfunktionen, in: das wirtschaftsstudium (wisu), 24. Jg. (1995), S. 711-717, 729
[1995a] Ohne Fleiß kein Preis: Nochmals zur Erklärungskraft der Arbeitswertlehre, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 214 (1995), S. 470-482
[1994a] Kaufkraftschaffung und Bankenverhalten (mit Horst Gischer), in: Ott, Alfred E. (Hrsg.), Probleme des unvollkommenen Wettbewerbs, Tübingen 1994, S. 357-373
[1993] Zur Berechtigung der grundlegenden theoretischen Konstruktion von Marx im ersten Band des "Kapital", in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 212 (1993), S. 442-450
[1992b] Sraffa und die Allgemeine Gleichgewichtstheorie, Literaturabhandlung zu: Huth, Thomas, Kapital und Gleichgewicht, Zur Kontroverse zwischen neoklassischer und neoricardianischer Theorie des allgemeinen Gleichgewichts, Marburg (1989), in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 209 (1992), S. 551-560
[1991d] Die Technikwahl: Ein Preis-Rätsel, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 208 (1991), S. 546-551
[1991c] Lohn- und Profitkurven, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt), 20. Jg. (1991), S. 408-412
[1991a] Gleichgewicht im heterogenen Oligopol, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 208 (1991), S. 50-66
[1990a] Profit-Raten mittels Profitraten, Eine (ratenweise) Abrechnung, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 207 (1990), S. 67-83
[1987] Technikwahl, Profitstruktur und Arbeitsproduktivität, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 203 (1987), S. 408-421
[1986b] Long-Run and Short-Run Demand Response, Discount Rate, and Pricing, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, 106. Jg. (1986), S. 275-286
[1985] Replik zur Replik zur Replik . . ., in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 200 (1985), S. 77-82
[1984b] Monopole, isoelastische Nachfrage und Gewinnmaximierung (mit Helmut Leitzinger), in: Jahrbuch für Sozialwissenschaft, Bd. 35 (1984), S. 24-43
[1984a] Nochmals zur Diskussion der Gutenbergkurve, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 199 (1984), S. 88-91
[1982] Zur Diskussion und Konstruktion von Gutenbergs doppelt geknickter Preis-Absatzfunktion, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 197 (1982), S. 545-564
 

Vermischtes

[2016d] "Mindestlohn sollte in nächsten Jahren sogar kräftig steigen", in: Freie Presse, 11.07.2016, S. 9.
[2016c] Kritik am Wirtschaftsstudium (Interview) "Mehr Marx, weniger Mainstream", auf: mephisto 97.6, 19.05.2016
(Text, Audio)
[2016b] Keine Vollbeschäftigung in Sicht, in: Neues Deutschland, 71. Jg., Nr. 101, 30.04./01.05.2016, S. 6.
[2014b] Vorschrift für Schönwetterperioden, in: Freie Presse, Nr. 147, 27.06.2014, S. 7.
[2014a] Book review: Flaschel, Peter and Sigrid Luchtenberg (2012): Roads to Social Capitalism: Theory, Evidence, and Policy, Cheltenham, UK and Northampton, MA, USA, S. 129-131.
[2013c] Fachkräfte können keine Arbeitsplätze zaubern (Leserbrief), in: Frankfurter Rundschau, 18.10.2013, 69. Jg., Nr. 242, S. 18.
[2012h] Mitarbeit an Stichworten der Sachgebiete Makroökonomie und Mikroökonomie des Gabler-Bank-Lexikon, 14. Auflage, Wiesbaden (Springer Gabler) 2012.
[2010a] Vorbereitung auf soziale Einschnitte (Interview), in: Neues Deutschland, 5./6. Juni 2010, S. 9.
[2009b] Abwracken um jeden Preis?, in: Uni Aktuell, Pressemitteilung vom 11.5.2009 der Technischen Universität Chemnitz, wieder abgedruckt in: Ingenieurnachrichten, Ausgabe 3/2009, S. 23
[2008a] Die Examensklausur aus der Volkswirtschaftslehre (Lineare Produktionsmodelle), in: das wirtschaftsstudium (wisu), 37. Jg. (2008), S. 398-400
[2006e] Kronzeugen im Gefangenendilemma ...oder warum der Staat auf die Kronzeugenregelung verzichten sollte, in: TU Spektrum, Das Magazin der Technischen Universität Chemnitz, 2/2006, S. 30
[2006b] Höhere Löhne schaffen mehr Nachfrage, in: VDI-Nachrichten, 20.01.2006 (Nr.3), S. 4
[2005d] Die Examensklausur aus der Volkswirtschaftslehre ("Makroökonomie"), in: das wirtschaftsstudium (wisu), 34. Jg. (2005), S.1550-1555
[2002f] Die Examensklausur aus der Volkswirtschaftslehre ("Zur Theorie und Praxis des Coase-Theorems") in: das wirtschaftsstudium (wisu), 31. Jg. (2002), S. 1586-1588
[2002e] Betreuung der Stichwortgruppe Mikroökonomie des Gabler Bank-Lexikon, hrsg. v. Krumnow, Jürgen / Gramlich, Ludwig / Lange, Thomas A. / Dewner, Thomas M., 13.Aufl., Wiesbaden 2002 (ca. 160 Einträge)
[1999e] Betreuung der Stichwortgruppe Mikroökonomie des Gabler Bank-Lexikon, hrsg. v. Krumnow, Jürgen / Gramlich, Ludwig / Lange, Thomas A. / Dewner, Thomas M., 12. Aufl., Wiesbaden 1999 (ca. 150 Einträge)
[1996b] Die Examensklausur aus der Volkswirtschaftslehre ("Die freie Konkurrenz der Klassiker und das Leitbild der vollständigen Konkurrenz: Ein kritischer Vergleich"), in: das wirtschaftsstudium (wisu), 25. Jg. (1996), S. 787-790
[1991b] Rezension von: Wagner, Adolf, Mikroökonomik, 2. Aufl., Tübingen / New York 1989, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 208 (1991), S. 109-111
[1990b] Rezension von: Schöler, Klaus, Räumliche Preistheorie, Berlin 1988, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 207 (1990), S. 187-190
[1989] Rezension von: Postkeynesianismus, Ökonomische Theorie in der Tradition von Keynes, Kalecki und Sraffa, Mit Beiträgen von Karl Dietrich, Karl Kühne, Jürgen Kromphardt, Heinz D. Kurz, Hajo Riese und Bertram Schefold, Marburg 1987, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, 109. Jg. (1989), S. 148-154
[1988] Rezension von: Wallenwein, Erich, Die Bedeutung der Kapitalintensitätshypothese im neoklassischen Zwei-Sektoren-Modell und ihre empirische Überprüfung, Frankfurt a. M. / Bern / New York 1986, in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 205 (1988), S. 90-94
 

Arbeitspapiere der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der TU Chemnitz

113/2014 Über Kapital im ,Kapital‘: Einige elementare Überlegungen
87/2007 From Bilateral Barter to Money Exchange: Nash's Bargaining Problem Reconsidered (mit Pia Weiss)
74/2006 Fiskalpolitische Determinanten des Volkseinkommens, der Gewinne und der Beschäftigung
57/2003 "Ausschreibungsbetrug" im Licht der Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Bietverfahren
51/2003 Grundsätzliches zur Wirtschaftsförderung in Ostdeutschland
40/2001 The German Neuer Markt in an institutional, evolutionary and economic policy perspective (mit Helge Peukert)
27/2000 Die optimale Rotationsperiode erneuerbarer Ressourcen
21/1998 Vom regionalen Dyopol zur monopolistischen Konkurrenz
06/1996 Kapitale Böcke in der Kapitaltheorie: Der Test zum Protest

 

 

 

 

Digizeitschriften Unter diesem Link können z. B. die Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, die älter als fünf Jahre sind, abgerufen werden. Zugegriffen werden kann von jedem Rechner aus dem IP-Adressbereich der TU Chemnitz.