Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Europa-Lateinamerika-Projekt
Europa-Lateinamerika-Projekt

Das Europa-Lateinamerika-Projekt

Die Idee

Das Europa-Lateinamerika-Projekt (ELP) wurde von Frau Prof. Dr. Ulrike Brummert, Frau Dr. Teresa Pinheiro und Herrn PD Dr. Dirk Rübbelke ins Leben gerufen, nachdem im Jahr 2005 das Europa-Afrika-Projekt sehr erfolgreich verlaufen ist.

Aufgrund der zahlreichen Anfragen von Seiten der Studenten, die an einem ähnlichen Projekt mitarbeiten wollten, wurde die Entscheidung getroffen, ein neues Projekt mit jedoch verändertem Schwerpunkt zu starten. Die Beziehungen zwischen dem europäischen und dem amerikanischen Kontinent stehen im Mittelpunkt dieses Projekts, dem ELP.

Im Rahmen des ELP entstanden viele kleinere Projekte, die den Gesamtrahmen füllen. Die Teilnehmer setzten sich wissenschaftlich mit den Beziehungen zwischen Europa und Lateinamerika auseinander. Politikwissenschaftliche, wirtschaftswissenschaftliche und kulturwissenschaftliche Aspekte wurden aufgegriffen.
Machu Picchu/Peru

Die gesamten Arbeiten wurden in einer öffentlichen Veranstaltung präsentiert.
Kind in Cusco/Peru

Presseartikel