Themen und Inhalte

Der Studiengang Wissensmanagement vermittelt den Studierenden eine theoretisch fundierte und praktisch relevante Kompetenz der wesentlichen Aufgabenbereiche des Managements der Ressource Wissen. Diese werden im Studium integrativ behandelt, so dass Wissensmanagement als ganzheitlicher Prozess verstanden und unternehmerisches Denken, Change-Management-Erfahrungen und die Entwicklung von Führungswissen gefördert werden.

  • Strategisches Management und Unternehmensführung
  • Change Management und organisationaler Wandel
  • Konzepte und Ansätze des Wissensmanagements in Unternehmen und öffentlichen Organisationen
  • International Knowledge Management
  • Organisationales Lernen
  • Individuelles Wissensmanagement
  • Analyse von Wissensprozessen
  • Wissensorientierte Führung
  • Gestaltung und Entwicklung von Lernkulturen
  • Tools und Interventionsansätze des Wissensmanagements
  • Wissensmodellierung und Content Management
  • Implementierung von Wissensmanagement
  • Planung, Vernetzung und Controlling von Wissensprojekten
  • Wissensrecht
  • Ethische und gesellschaftliche Dimensionen unternehmerischen Handelns
Die jeweiligen Inhalte werden von fachlich exzellent ausgewiesenen Hochschullehrern und Praktikern aus dem In- und Ausland vermittelt.