Die Projektarbeit als wesentliches Element
Ein zentrales Element des Studiengangs bildet die studienbegleitende Projektarbeit. Das Projekt kann sowohl im Unternehmen/der Organisation des Teilnehmers als auch in einem Partnerunternehmen aus dem Kreis der Beiratsmitglieder durchgeführt werden. Während des Studiums erhalten die Teilnehmer Zugang zu dem Knowledge Laboratory – dem Projekt-Wissensspeicher des Studiengangs und aktueller Forschungsprojekte.

Die Projektarbeit wird im Sinne von "communities of practice" begleitet durch Action Learning Gruppen, die von erfahrenen Action Learning Consultants moderiert werden. Damit wird den Teilnehmern ein Raum zur Verfügung gestellt, in dem die Projekterfahrungen, Probleme und erreichten Erfolge im Projekt gemeinsam einer kritischen Reflektion unterzogen werden. Diese Projektevaluation kann gleichzeitig die Grundlage für das Verfassen der Master Thesis bilden.

Die Praxisprojekte stellen hohe Anforderungen an die Teilnehmer. Gleichzeitig fördert jedoch der explizite Praxisbezug nicht nur den Lerntransfer des Studienprogramms in den Arbeitsalltag, er bietet darüber hinaus auch einen konkreten Nutzen für das beteiligte Unternehmen. Die Projektlearnings werden in einer Knowledge Management Datenbank gesammelt und stehen den Teilnehmern als Erfahrungsgrundlage zur Verfügung.