BWL II: Entrepreneurship | TU Chemnitz

Navigation

Inhalt Hotkeys
BWL II - Marketing und Handelsbetriebslehre
Zertifikat Entrepreneurship

Zertifikat Entrepreneurship

Fit für Ihre Zukunft

Ein eigenes Unternehmen zu gründen, ist eine spannende Herausforderung, die dem Gründer eine enorme Bandbreite von Kenntnissen und Fähigkeiten abverlangt. Fast kein betriebswirtschaftlicher Bereich wird hier ausgespaart. Das meiste wiederum lernt man doch nur durch eigene Erfahrungen.

Wir bringen beide Facetten in dem Zertifikat Entrepreneurship zusammen. Sie eignen sich theoretisches Know-how und weitreichende Kenntnisse an, die für eine Unternehmensgründung oder eine Führungsposition innerhalb eines mittelständischen Unternehmens notwendig sind. Dazu werden Sie dieses Wissen praxisorientiert in realitätsnahmen Situationen anwenden.

Um das Zertifikats Entrepreneurship zu erlangen, müssen Sie mehrere Veranstaltungen aus dem Angebot von SAXEED besuchen. Weitere Informationen finden Sie bei SAXEED.

Die Module im Überblick

Kontakt

Portrait: Marion Neumann
Marion Neumann
Gründerbetreuung, Lehrekoordination
Zum Zertifikat Entrepreneurship

Presseartikel

  • „Migration in Geschichte und Gegenwart“

    Neue Ringvorlesung der TU Chemnitz startet am 3. April 2019 im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz – Erste Vorlesung richtet Fokus auf die Verteilung Geflüchteter innerhalb der EU …

  • Vom Wissenschaftler zum Unternehmer

    Maschinenbauer der TU Chemnitz wagt mit eigener Erfindung und seinem Team den Sprung in die Selbstständigkeit - Forschungsergebnisse werden auf der Hannover Messe 2019 präsentiert …

  • In Chemnitz verbunden – Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

    46. Internationale Jahrestagung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache findet vom 28. bis 30. März 2019 in Chemnitz statt – „Fachkräftegewinnung und dauerhafte Integration“ ist Thema einer Resolution …

  • Wie Pannen die Geschichte des Computers begleiten

    Computer-Experte Prof. Dr. Thomas Huckle aus München lädt anlässlich des Tages der Mathematik am 6. April 2019 an der TU Chemnitz ein zum Streifzug durch historische wie tagesaktuelle Software-Pannen …