Navigation

Inhalt Hotkeys
Eventforschung
Eventforschung

Wissenschaftliche Konferenz Eventforschung


Unsere wissenschaftliche Konferenz zum Thema Eventforschung hat sich in den letzten sieben Jahren erfolgreich etabliert und ich möchte Sie auch zur 8. Konferenz 2016 wieder herzlich nach Chemnitz einladen.

Wie immer ist es unser Ziel, Wissenschaftler und Professionals unterschiedlicher Disziplinen zusammenzubringen, um die Forschung im Bereich Event aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten und voranzutreiben. Im letzten Jahr hatten wir spannende Diskussionen zu Events und Tourismus. Es wurde deutlich, wie eng verknüpft touristische Destinationen und lokale Events sind. Wird dies kultiviert, können beide eine messbare Aufwertung erfahren. Allen, die leider nicht dabei sein konnten, möchte ich den Konferenzband mit den Beiträgen von 2015 empfehlen. Dieser wird 2016 erscheinen.

2016 erwartet Sie wieder eine ganz besonderer Schwerpunkt: Per se ist klar, dass Events für deren Besucher und Teilnehmer ein besonderes Erlebnis bieten sollen. Doch wo sind die Stellschrauben, um dies zielgerichtet umzusetzen? Wohin wird der Trend in den nächsten Jahren gehen? In Forschung und Unternehmenspraxis gibt es dazu aktuell viele spannende Erkennisse. Der Leitthema der 8. Wissenschaftlichen Konferenz Eventforschung fühlt also wieder am Zahn der Zeit.

Ich würde mich freuen, Sie am 28. Oktober 2016 in Chemnitz begrüßen zu dürfen! Bleiben Sie mit uns bis dahin über Facebook und Twitter in Kontakt!

Univ.-Prof. Dr. Cornelia Zanger
Professur für Marketing und Handelsbetriebslehre
Technische Universität Chemnitz