Navigation

Inhalt Hotkeys
Dezernat Personal
Personal

Stellenausschreibung

Die Technische Universität Chemnitz hat sich als innovative Wissenschafts- und Bildungseinrichtung etabliert, die sich den Herausforderungen im Wettbewerb zwischen den Hochschulen bewusst stellt. Sie bietet Persönlichkeiten mit ausgewiesener fachlicher Kompetenz, die konstruktiv an der innovativen Weiterentwicklung mitwirken möchten, attraktive Arbeitsplätze.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist am Zentrum für Materialien, Architekturen und Integration von Nanomembranen (MAIN) eine Stelle als  

Verwaltungsangestellte(r) / Sekretär(in)
(Entgeltgruppe 6 TV-L)

zunächst befristet für zwei Jahre, mit der Option der unbefristete Weiterbeschäftigung zu besetzen. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Technische Universität Chemnitz ist bemüht, Frauen besonders zu fördern und bittet qualifizierte Frauen daher ausdrücklich, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte werden nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Zum Aufgabenbereich zählen insbesondere:    

  • Übernahme der Assistenzaufgaben für die Geschäftsführerin / den Geschäftsführer
  • Büromanagement (Korrespondenz, Postbearbeitung, Telefon- und Terminkoordination)
  • Erstellen von Präsentationen in deutscher und englischer Sprache
  • Recherche und Aufbereitung von Daten
  • Mitwirkung bei der Organisation von Veranstaltungen, Konferenzen, Messen etc.    
  • Organisation und Abrechnung von Dienstreisen    

Einstellungsvoraussetzung ist eine mit überdurchschnittlichem Ergebnis abgeschlossene Berufsausbildung im Büro- oder Verwaltungssektor. Ein sicherer Umgang mit Office-Software und Internetanwendungen wird vorausgesetzt, ebenso das Vorhandensein sehr guter Deutsch- und Englischkenntnisse. Persönlich ist ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität sowie Serviceorientierung erforderlich. Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie Organisationstalent sollten ebenfalls vorhanden sein. Loyalität und Diskretion werden als selbstverständlich vorausgesetzt. Erwünscht sind ferner Erfahrungen auf dem Gebiet des Hochschulwesens.

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Wünschen Sie eine Rücksendung, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Bewerbungen sind unter dem Stichwort »MAIN_3/18« mit den üblichen Unterlagen bis 18.06.2018 elektronisch oder postalisch an u.a. Adresse zu richten. Bitte beachten Sie, dass aus sicherheitstechnischen Gründen keine elektronischen Bewerbungen bzw. Anhänge von Bewerbungen im Stellenbesetzungsverfahren berücksichtigt werden können, welche über Verknüpfungen (Hyperlinks) zu Dritten zum Download zur Verfügung gestellt werden.

Technische Universität Chemnitz
Zentrum für Mikrotechnologien
Reichenhainer Str. 70
Ansprechpartner: Prof. Dr. Thomas Otto
09126 Chemnitz                        

E-Mail: thomas.otto@zfm.tu-chemnitz.de (Ansprechpartner)

 

Presseartikel

  • Stilecht verhandeln auf internationalem Parkett

    Studierende aller Fachrichtungen der TU Chemnitz können sich bis zum 29. Juli 2018 für die Teilnahme an der weltgrößten UN-Simulation „NMUN“ bewerben – Info-Veranstaltung am 26. Juni 2018 …

  • Tor-Jubel auf dem Campus

    TU Chemnitz lädt weiterhin zum Public Viewing ein – Am 27. Juni wird das Spiel der deutschen Elf gegen Südkorea am Uni-Sportplatz im Rahmen des Campus- und Sportfestes übertragen …