Navigation

Inhalt Hotkeys
Dezernat Personal
Personal

Stellenausschreibung

An der Technischen Universität Chemnitz sind zum Ausbildungsbeginn 2018 Ausbildungsstellen im Beruf

Industriemechaniker/-in,
Einsatzgebiet Feingerätebau

zu besetzen. Schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte werden nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Aufgaben und Tätigkeiten des Ausbildungsberufsbildes:

Industriemechaniker/innen sind in der Produktion und Instandhaltung tätig. Sie sorgen dafür, dass Maschinen, Fertigungs- und Betriebsanlagen stets betriebsbereit sind. Zum Ausbildungsberufsbild des Industriemechanikers gehört Prüfen, Anreißen und Kennzeichnen, Ausrichten und Spannen von Werkzeugen und Werkstücken, manuelles und maschinelles Spanen, Trennen, Umformen, Fügen, Aufbauen und Prüfen von Pneumatikschaltungen, Montieren von Bauteilen und Baugruppen sowie Prüfen und Einstellen von einzelnen Funktionen an Baugruppen durch Messen und Erfassen von Arbeitswegen und Betriebswerten.

Ausbildungsdauer:         3,5 Jahre

Ausbildungsverlauf:

Theorie:

Berufsschule
Berufliches Schulzentrum für Technik III (Richard-Hartmann-Schule)
Annaberger Straße 186
09120 Chemnitz

Der Berufsschulunterricht wird im Blockunterricht im Umfang von je 2-3 Wochen durchgeführt. Folgende Berufsfelder werden unterrichtet: Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen, Fertigen von Bauelementen mit Maschinen, Herstellen von einfachen Baugruppen, Warten technischer Systeme.

Praxis:

Die berufspraktische Ausbildung wird in der Lehrwerkstatt der Fakultät für Naturwissenschaften vermittelt.

Ausbildungsvergütung / Urlaubsanspruch:         nach Tarifvertrag (TVA-L BBiG)

Anforderungen:

  • Realschulabschluss, Fachoberschulreife oder Abitur
  • gute schulische Leistungen, besonders in Mathematik und Physik
  • Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Schriftliche Bewerbungsunterlagen (keine E-Mail-Bewerbungen!) mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf mit Unterschrift, Kopien von Zeugnissen/Zertifikaten/Referenzen) sind unter Angabe einer E-Mail-Adresse bitte bis 03.11.2017 (Posteingang) zu richten an:

Technische Universität Chemnitz
Dezernat Personal, Abteilung 2.2
09107 Chemnitz

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Wünschen Sie eine Rücksendung, so legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

 

Presseartikel