Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Dezernat Personal
Personal

Stellenausschreibung

An der Technischen Universität Chemnitz ist zum Ausbildungsbeginn 01.09.2020 eine Ausbildungsstelle im Beruf

Medientechnologe/-technologin, Druck (m/w/d),

zu besetzen. Schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte werden nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt.
Aufgaben und Tätigkeiten des Ausbildungsberufsbildes:

Medientechnologen/-innen, Druck stellen ein- und mehrfarbige Drucksachen wie z. B. Flyer, Prospekte, Verpackungen, Zeitungen her, gestalten Druckformen für den Bogen- oder Rollendruck, legen die Anordnung von Text- und Bildteilen der jeweiligen Drucksache auf den Bedruckstoff fest, bereiten die erforderlichen Materialien für den Druck (z.B. Farben, Papier) vor, stellen Flachdruckmaschinen ein, befüllen die Farbbehältnisse und justieren die Farbgebung.

Zudem obliegen Medientechnologen/-innen, Druck die Überwachung der Maschinenfunktionen während des Druckvorganges sowie die Reinigung und Wartung der Maschinen und der dazugehörigen Zusatzgeräte nach dem Druckvorgang.

Ausbildungsdauer:         3 Jahre

Ausbildungsverlauf:

Theorie:
Berufsschule
Gutenbergschule Leipzig
Gutenbergplatz 8
04103 Leipzig

Der Berufsschulunterricht wird im Blockunterricht durchgeführt. Folgende Berufsfelder werden u.a. unterrichtet: Offsetdruck, Druckformherstellung, Weiterverarbeitung, Datenhandling, Arbeitsorganisation und Arbeitsschutz.

Praxis:
Die berufspraktische Ausbildung erfolgt im Printservice der Fakultät für Maschinenbau. Zudem ist die Durchführung eines außeruniversitären bzw. Auslandspraktikums (freiwillig) möglich.

Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag (TVA-L BBiG) (brutto)
1. Ausbildungsjahr     986,82 €                3. Ausbildungsjahr     1.140,61 €
2. Ausbildungsjahr     1.090,96 €                

Urlaubsanspruch:    30 Tage (nach Tarifvertrag (TVA-L BBiG))

Anforderungen:     

  • guter Realschulabschluss, Fachoberschulreife oder Abitur
  • gute Leistungen in den Schulfächern Chemie, Physik und Mathematik
  • technisches Verständnis, Geschicklichkeit und Sorgfalt
  • erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren

Schriftliche Bewerbungsunterlagen (keine E-Mail-Bewerbungen!) mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf mit Unterschrift, Kopien von Zeugnissen/Zertifikaten/Referenzen) sind unter Angabe einer E-Mail-Adresse bitte bis 22.11.2019 (Posteingang) zu richten an:

Technische Universität Chemnitz
Dezernat Personal, Abteilung 2.2
09107 Chemnitz

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Wünschen Sie eine Rücksendung, so legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Die entsprechenden Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.tu-chemnitz.de/verwaltung/personal/public/Datenschutz/dse_dp.html.

 

Presseartikel