Navigation

Inhalt Hotkeys
Dezernat Personal
Personal

Stellenausschreibung

Die Technische Universität Chemnitz hat sich als innovative Wissenschafts- und Bildungseinrichtung etabliert, die sich den Herausforderungen im Wettbewerb zwischen den Hochschulen bewusst stellt. Sie bietet Persönlichkeiten mit ausgewiesener fachlicher Kompetenz, die konstruktiv an der innovativen Weiterentwicklung mitwirken möchten, attraktive Arbeitsplätze.

Im Dezernat Bauwesen und Technik sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren zwei Stellen als 

Techniker/in
(Entgeltgruppe 7 TV-L)

mit der Option der unbefristeten Weiterbeschäftigung zu besetzen. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Technische Universität Chemnitz ist bemüht, Frauen besonders zu fördern und bittet qualifizierte Frauen daher ausdrücklich, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Betreuung der betriebstechnischen und nutzerspezifischen Anlagen im Forschungsgebäude MAIN und weiteren Gebäuden der TU Chemnitz (z.B. Regelungs- und Gebäudeleittechnik, Wasseraufbereitungsanlagen, Gasversorgung, labortechnische Anlagen, Lüftungs- und Klimaanlagen etc.)
  • Unterstützung der reibungslosen Betriebsabläufe und Sicherstellung der Verfügbarkeit der Medienversorgungen  
  • Durchführung von Routinekontrollen, Aufnahme und Protokollierung von Messwerten, Verbrauchsdaten und Anlagenparametern
  • Fehleranalyse und Störungsbeseitigungen an genannten Anlagen, Durchführung bzw. Organisation und Überwachung von Reparatur- und Wartungsarbeiten
  • Vorbereitung und Ausführung von Revisionsmaßnahmen
  • Optimierung von Anlagen in Abstimmung mit der technischen Leitung
  • Kontrolle von Ordnung, Sauberkeit und Sicherheit im Objekt
  • Begleitung hausinterner Aktionen und Veranstaltungen (z.B. Auf- und Abbau)

Anforderungen:

  • abgeschlossene technische Berufsausbildung z.B. als Mechatroniker, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Elektroinstallateur, Anlagenmechaniker HLKS oder technisch verwandter Beruf der Gebäudetechnik mit einschlägiger Erfahrung im Technischen Gebäudemanagement und der Betreibung von technischen Anlagen
  • Kenntnisse in der Regelungstechnik und Gebäudeautomation
  • Erfahrungen beim Arbeiten unter Reinraum- und Laborbedingungen sind von Vorteil
  • gewerkeübergreifende handwerkliche Fähigkeiten
  • selbständige, gewissenhafte, flexible Arbeitsweise und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein für Flurförderzeuge ist von Vorteil
  • sicherer Umgang mit gängiger PC-Software (z.B. MS Office)
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zu Weiterbildungen

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind unter Angabe folgender Kennung: D5_4/18 und möglichst unter Benennung einer E-Mail-Adresse bis zum 21.06.2018 (Posteingang) zu richten an:

Technische Universität Chemnitz
Dezernat Personal
09107 Chemnitz    

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Wünschen Sie eine Rücksendung, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Für allgemeine Informationen zum Stellenbesetzungsverfahren steht Frau Glaschke (Tel. 0371/531-12210) gern zur Verfügung. Detaillierte Auskünfte zum Aufgabenprofil erteilt der Leiter des Dezernates Bauwesen und Technik, Herr Matthias Junghänel (Tel 0371/531-12500).

 

Presseartikel