Navigation

Inhalt Hotkeys
Dezernat Personal
Personal

Stellenausschreibung

Die Technische Universität Chemnitz hat sich als innovative Wissenschafts- und Bildungseinrichtung etabliert, die sich den Herausforderungen im Wettbewerb zwischen den Hochschulen bewusst stellt. Sie bietet Persönlichkeiten mit ausgewiesener fachlicher Kompetenz, die konstruktiv an der innovativen Weiterentwicklung mitwirken möchten, attraktive Arbeitsplätze.

Im Dezernat Bauwesen und Technik, Abteilung Liegenschaftsmanagement, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachgebietsleiter/in Gebäudedienste/Entsorgung
(Entgeltgruppe 9 TV-L)

zunächst befristet für die Dauer eines Jahres mit der Option auf Weiterbeschäftigung zu besetzen. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Technische Universität Chemnitz ist bemüht, Frauen besonders zu fördern und bittet qualifizierte Frauen daher ausdrücklich, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Aufgabengebiete:

  • Sicherstellung des organisatorischen und funktionalen Betriebes des Sachgebietes Gebäudedienste/ Entsorgung
  • Weiterentwicklung des Sachgebietes in den Bereichen Prozess-, Auftrags- und Vertragsmanagement
  • Koordination der Hausmeister-, Reinigungs-, Umzugs-, Entsorgungs- und Winterdienste sowie Außenanlagenpflege
  • Zusammenarbeit mit dem Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) sowie mit  internen und externen Dienstleistern
  • Überwachung und Kontrolle von Dienstleistungsunternehmen (z.B. Reinigung, Außenanlagenpflege, Winterdienst)
  • Sicherstellung der effektiven Zusammenarbeit zwischen internen und externen Beteiligten sowie kontinuierliche Kontrolle und Verbesserung der Dienstleistungsqualität

Anforderungen:

  • abgeschlossenes immobilienspezifisches Hochschulstudium oder vergleichbarer Abschluss sowie interdisziplinäres Fachwissen innerhalb des Facility Managements
  • umfangreiches Fachwissen des infrastrukturellen Gebäudemanagements
  • mehrjährige Führungserfahrung
  • hohes Maß an sozialer Kompetenz und sicheres Auftreten
  • Erfahrungen mit Leistungsvergaben und branchenüblichen Vorschriften und Richtlinien
  • selbstständige, engagierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Belastbarkeit sowie hohe Verantwortungs- und Einsatzbereitschaft
  • Sicherer mit Bürosoftware, CAFM- und CAD-Anwendungen
  • Führerschein der Klasse B

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind unter Angabe folgender Kennung: D5_3/18 und möglichst unter Benennung einer E-Mail-Adresse bis zum 09.05.2018 (Posteingang) zu richten an:

Technische Universität Chemnitz
Dezernat Personal
09107 Chemnitz    

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Wünschen Sie eine Rücksendung, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Für allgemeine Informationen zum Stellenbesetzungsverfahren steht Frau Glaschke (Tel. 0371/531-12210) gern zur Verfügung. Detaillierte Auskünfte zum Aufgabenprofil erteilt der Leiter des Dezernates Bauwesen und Technik, Herr Matthias Junghänel (Tel. 0371/531-12500).

 

Presseartikel