Navigation

Inhalt Hotkeys
Dezernat Personal
Personal

Stellenausschreibung

Die Technische Universität Chemnitz hat sich als innovative Wissenschafts- und Bildungseinrichtung etabliert, die sich den Herausforderungen im Wettbewerb zwischen den Hochschulen bewusst stellt. Sie bietet Persönlichkeiten mit ausgewiesener fachlicher Kompetenz, die konstruktiv an der innovativen Weiterentwicklung mitwirken möchten, attraktive Arbeitsplätze.

Im Dezernat Bauwesen und Technik, Abteilung Liegenschaftsmanagement, ist zum 01.10.2018 eine Stelle als

Sachbearbeiter/-in Flächenmanagement
(Entgeltgruppe 9 TV-L)

unbefristet zu besetzen. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Technische Universität Chemnitz ist bemüht, Frauen besonders zu fördern und bittet qualifizierte Frauen daher ausdrücklich, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Verwaltung der Flächen der TU Chemnitz inkl. An- und Vermietung
  • Durchführung von Flächenbedarfsanalysen, Erstellung von Raumkonzepten
  • Mitarbeit an der stätigen Verbesserung des Flächenmanagements
  • Bearbeitung von Anfragen zur kurzfristigen Vermietung von Räumen und Sportstätten im Rahmen des Veranstaltungsmanagements
  • Erfassung, Optimierung und Dokumentation von Prozessen innerhalb der Abteilung Liegenschaftsmanagement
  • Mitwirkung bei der Einführung und Weiterentwicklung von EDV-gestützten Softwarelösungen und weiteren Projekten innerhalb des Facility Managements

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium auf dem Gebiet der Immobilienwirtschaft sowie interdisziplinäres Fachwissen zu allen Themen innerhalb des Facility Managements
  • Erfahrungen im Flächen- und Veranstaltungsmanagement
  • Kenntnisse diverser immobilienspezifischer Regelwerke (Gesetze, Verordnungen und Richtlinien)
  • hohes Maß an sozialer Kompetenz und sicheres Auftreten
  • selbstständige, engagierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Belastbarkeit sowie hohe Einsatzbereitschaft
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Bürosoftware, CAFM- und CAD-Anwendungen (Office, Datenbank- und Tabellenkalkulationsprogramme, ArchiCAD, AutoCAD, Visualisierungsprogramme)
  • Führerschein der Klasse B sowie interdisziplinäres Fachwissen innerhalb des Facility Managements

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind unter Angabe folgender Kennung: D5_12/18 und möglichst unter Benennung einer E-Mail-Adresse bis zum 28.09.2018 (Posteingang) zu richten an:

Technische Universität Chemnitz
Dezernat Personal
09107 Chemnitz    

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Wünschen Sie eine Rücksendung, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Für allgemeine Informationen zum Stellenbesetzungsverfahren steht Frau Glaschke (Tel. 0371/531-12210) gern zur Verfügung. Detaillierte Auskünfte zum Aufgabenprofil erteilt der Leiter des Dezernates Bauwesen und Technik, Herr Matthias Junghänel (Tel. 0371/531-12500).

 

Presseartikel