Navigation

Inhalt Hotkeys
Dezernat Personal
Personal

Stellenausschreibung

Die Technische Universität Chemnitz hat sich als innovative Wissenschafts- und Bildungseinrichtung etabliert, die sich den Herausforderungen im Wettbewerb zwischen den Hochschulen bewusst stellt. Sie bietet Persönlichkeiten mit ausgewiesener fachlicher Kompetenz, die konstruktiv an der innovativen Weiterentwicklung mitwirken möchten, attraktive Arbeitsplätze.

Im Dezernat Haushalt und Wirtschaft, Abteilung 3.2 – Zentrale Beschaffung/Wissenschaftliche Dienste/Technologietransfer, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, vorbehaltlich der haushaltsrechtlichen Verfügbarkeit, eine Stelle als

Verwaltungsangestellte/r
(Entgeltgruppe 9 TV-L)

zunächst befristet bis 31.12.2017 mit der Option der Verlängerung zu besetzen. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Aufgabengebiete:

  • Unterstützung der Projektleiter/innen während der Antragstellung und Projektabwicklung im ESF-Förderprogramm „Hochschule und Forschung“ des Freistaates Sachsen
  • Aufstellung und Prüfung des Finanzplans, verwaltungsrechtliche und finanzielle Abwicklung der jeweiligen Drittmittelprojekte
  • Einstellung des Projektantrages und Abrechnung der Projekte in der PRANO-Software des Projektträgers Sächsische AufbauBank
  • Projektmanagement (insbesondere Budgetzuweisung, -überwachung und -abrechnung)

Anforderungen:

  • mindestens eine mit überdurchschnittlichem Ergebnis abgeschlossene Ausbildung im Büro-, Finanz- oder Verwaltungssektor
  • fundierte Fachkenntnisse im Haushalts-, Verwaltungs-, Schuld- und Zuwendungsrecht der öffentlichen Hand
  • umfassende Fachkenntnisse im kaufmännischen Rechnungswesen
  • Kenntnisse der PRANO-Software des Projektträgers Sächsische AufbauBank wünschenswert
  • Kommunikationsfähigkeit, Dienstleistungsorientierung, Flexibilität, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Termintreue und ein ausgeprägtes Zahlenverständnis sind von außerordentlicher Wichtigkeit
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Bürosoftware
  • sichere Fremdsprachenkenntnisse (Englisch in Wort und Schrift) und Erfahrungen im Hochschulwesen sind vorteilhaft

Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Beschäftigte, die in keinem Dienst- oder Beschäftigungsverhältnis zum Freistaat Sachsen stehen oder gestanden haben.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind unter Angabe folgender Kennung: D3_2/17 und möglichst unter Benennung einer E-Mail-Adresse bis zum 28.03.2017 (Posteingang) zu richten an:

Technische Universität Chemnitz
Dezernat Personal
09107 Chemnitz    

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Wünschen Sie eine Rücksendung, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Für allgemeine Informationen zum Stellenbesetzungsverfahren steht Frau Glaschke (Tel. 0371/531-12210) gern zur Verfügung. Detaillierte Auskünfte zum Aufgabenprofil erteilt der Leiter der Abteilung 3.2, Herr Torsten Bonnke (Tel. 0371/531-12320).

 

Presseartikel