Navigation

Inhalt Hotkeys
Dezernat Personal
Personal

Stellenausschreibung

Die Technische Universität Chemnitz hat sich als innovative Wissenschafts- und Bildungseinrichtung etabliert, die sich den Herausforderungen im Wettbewerb zwischen den Hochschulen bewusst stellt. Sie bietet Persönlichkeiten mit ausgewiesener fachlicher Kompetenz, die konstruktiv an der innovativen Weiterentwicklung mitwirken möchten, attraktive Arbeitsplätze.

Im Dezernat Haushalt und Wirtschaft, Abteilung Rechnungswesen und Controlling, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Verwaltungsangestellte/r Anlagenbuchhaltung
(100%; Entgeltgruppe 9 TV-L)

zunächst befristet für ein Jahr mit der Option der Weiterbeschäftigung bei entsprechender Inanspruchnahme von Elternzeit zu besetzen. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte werden nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Arbeitsaufgaben:

  • Anlagenbuchhaltung, u.a. Stammdaten, Aktivierungen, Abschreibungen, Bewertungen, Umsetzungen, Aussonderungen, Verkäufe, Anlagen im Bau, Anzahlungen etc.
  • Organisation und Durchführung von Inventuren im Anlagevermögen
  • Mitwirkung bei Bilanzierung, Quartals- und Jahresabschlussarbeiten, Abschlussprüfungen im Kontext Anlagenbuchhaltung
  • Erstellung und Abstimmung von entsprechenden Berichten und Analysen
  • Weiterentwicklung von Arbeitsanweisungen, Prozessbeschreibungen und Prüfmechanismen (IKS) zur Sicherstellung der vollständigen und richtigen Darstellung des Anlagevermögens (Buchungs- und Bewertungsrichtlinie)
  • Unterstützung der ERP-Einführung im Rechnungswesen und entsprechende Optimierung der Arbeitsabläufe

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes Fachhochschul-, Bachelor- oder Berufsakademiestudium auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre
  • Berufserfahrung in der Anlagenbuchhaltung wünschenswert
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Rechnungswesen, Buchhaltung und Bilanzierung
  • Erfahrungen mit ERP-Systemen und gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office (insbes. Excel)
  • analytische, selbstständige und systematische Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind unter Angabe folgender Kennung: D3_18/17 und möglichst unter Benennung einer E-Mail-Adresse bis zum 15.12.2017 (Posteingang) zu richten an:

Technische Universität Chemnitz
Dezernat Personal
09107 Chemnitz

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Wünschen Sie eine Rücksendung, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Für allgemeine Informationen zum Stellenbesetzungsverfahren steht Frau Glaschke (Tel. 0371/531-12210) gern zur Verfügung. Detaillierte Auskünfte zum Aufgabenprofil erteilt der Leiter der Abteilung 3.4, Herr Thomas Land (Tel. 0371/531-12340).

 

Presseartikel

  • Für einen Tag Uni-Luft schnuppern

    Schülerinnen und Schüler aus dem grenznahen Asch/Tschechien lernten am 7. Dezember 2017 die TU Chemnitz kennen - Projekt wird von Betreuungsinitiative Deutsche Auslands- und Partnerschulen gefördert …

  • Ambitionierte Filmkunst made in Chemnitz

    TU-Alumnus und passionierter Kurzfilmer Michael Chlebusch zeigt neuestes Werk auf internationaler Leinwand – Nach Erfolg beim Filmfestival Schlingel blickt er nun nach New York …

  • Ein Artikel, ein Anruf, ein Nachlass

    Teilnachlass des ehemaligen Rektors der Hochschule für Maschinenbau, Prof. August Schläfer, erreichte 50 Jahre nach dessen Tod eher zufällig das Universitätsarchiv …