Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Dezernat Personal
Personal

Stellenausschreibung

Die Technische Universität Chemnitz hat sich als innovative Wissenschafts- und Bildungseinrichtung etabliert, die sich den Herausforderungen im Wettbewerb zwischen den Hochschulen bewusst stellt. Sie bietet Persönlichkeiten mit ausgewiesener fachlicher Kompetenz, die konstruktiv an der innovativen Weiterentwicklung mitwirken möchten, attraktive Arbeitsplätze.
In der Zentralen Universitätsverwaltung, Dezernat Personal, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als vollbeschäftigte/r

Assistent/in in der Personalentwicklung (m/w/d)
(100 %; Entgeltgruppe 9b TV-L)

unbefristet zu besetzen. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte werden nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Aufgabenprofil:

Sachbearbeitung Aus- und Fortbildung, Personalentwicklung, dazu gehören u.a. folgende Aufgaben:

  • Laufende Ausbildungsbetreuung für Auszubildende
    • Vorbereitung und Begleitung des Auswahlverfahrens
    • Erstellen von Ausbildungsplänen
    • Betreuung der Auszubildenden, Durchführung von Lehrunterweisungen
    • Abstimmung mit den zuständigen Stellen und den Ausbilder/-innen sowie ausbildenden Fachkräften
    • Pflege und Verwaltung der Personaldatenbank und der Personalakten der Auszubildenden
  • Laufende Organisation und Betreuung der berufsbegleitenden Aus- und Fortbildung des nichtwissenschaftlichen Personals auf Grundlage des Personalentwicklungskonzeptes der TU Chemnitz
    • Unterstützung bei der Konzeption, Umsetzung und Optimierung des Personalentwicklungskonzeptes
    • Systematische Erfassung von Schulungsbedarfen sowie Planung und Koordination eines internen Fortbildungskataloges
    • Organisation von zielgruppenspezifischen Inhouse-Schulungen sowie weiteren Qualifizierungsmaßnahmen, Abstimmung und Begleitung der Dozent/-innen und Trainer/-innen
    • Beratung, Betreuung und Unterstützung der Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte in Fragen der Personalentwicklung
    • Evaluierung und Auswertung der Ergebnisse der Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen

Was erwarten wir?

  • ein mindestens mit dem Prädikat „befriedigend“ abgeschlossenes Hochschulstudium auf einem geeigneten Fachgebiet, z. B. mit dem Schwerpunkt Personalmanagement, Psychologie, Erwachsenenbildung, Pädagogik oder Wirtschafts- oder Arbeitswissenschaften
  • Kenntnisse und erste Erfahrungen in der Personalentwicklung
  • sehr hohes Maß an Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • ausgeprägte soziale Kompetenz sowie Selbstverständnis eines service- und dienstleistungsorientierten Handelns
  • starke analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen sowie eine eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise mit hoher Leistungsbereitschaft
  • Kenntnisse der Strukturen und Prozesse im Hochschulbereich,  Fremdsprachenkenntnisse (Englisch) sowie eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildereignungsprüfung sind wünschenswert und von Vorteil

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind unter Angabe folgender Kennung: D2_4/19 und möglichst unter Benennung einer E-Mail-Adresse bis zum 06.12.2019 (Posteingang) zu richten an:

Technische Universität Chemnitz
Dezernat Personal
09107 Chemnitz

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Wünschen Sie eine Rücksendung, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Bitte beachten Sie, dass aus sicherheitstechnischen Gründen keine elektronischen Bewerbungen bzw. Anhänge von Bewerbungen im Stellenbesetzungsverfahren berücksichtigt werden können, welche über Verknüpfungen (Hyperlinks) zu Dritten zum Download zur Verfügung gestellt werden.

Für allgemeine Informationen zum Stellenbesetzungsverfahren steht Frau Wagenitz (Tel. 0371/531-12210) gern zur Verfügung.

Die entsprechenden Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.tu-chemnitz.de/verwaltung/personal/public/Datenschutz/dse_dp.html.

Presseartikel