Navigation

Inhalt Hotkeys
Dezernat Personal
Personal

Stellenausschreibung

Die Technische Universität Chemnitz hat sich als innovative Wissenschafts- und Bildungseinrichtung etabliert, die sich den Herausforderungen im Wettbewerb zwischen den Hochschulen bewusst stellt. Sie bietet Persönlichkeiten mit ausgewiesener fachlicher Kompetenz, die konstruktiv an der innovativen Weiterentwicklung mitwirken möchten, attraktive Arbeitsplätze.

Im Büro des Rektors ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Juristische Stabsstelle/Juristischer Referent bzw. Juristische Referentin
(100%, Entgeltgruppe 14 TV-L)

zu besetzen.

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Beratung und Unterstützung des Rektors, ggf. Vertretung des Rektors in Rechtsangelegenheiten
  • Selbständige Bearbeitung von hochschulpolitischen Angelegenheiten und Rechtsfragen  
  • Rechtliche Bewertung von Grundsatzangelegenheiten, u.a. auch Bearbeitung datenschutzrechtlicher Belange
  • Selbständige Erstellung von fachlich fundierten schriftlichen Entscheidungsvorlagen und Stellungnahmen
  • Aufbereitung von Themen als Grundlage strategischer Entscheidungen
  • Übernahme von Aufgaben und Leitungsfunktionen (Task Forces etc.) im Rahmen eines modernen Hochschul- und Wissenschaftsmanagements
  • Koordinierung der dem Rektor unterstellten Bereiche in zentralen Angelegenheiten
  • Evaluierung und ggf. Überarbeitung bestehender Ordnungen  und Konzepte (Qualitätssicherung etc.)

Anforderungen:

  • Befähigung zum Richteramt
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Hochschulrecht
  • Kenntnisse in mindestens zwei weiteren Rechtsgebieten (Dienst- und Arbeitsrecht, Datenschutzrecht, Medienrecht etc.) sind erwünscht
  • Gute Auffassungsgabe sowie das Interesse, die Fähigkeit und die Bereitschaft, sich schnell in aktuelle hochschulpolitische Fragestellungen und damit verbundene Rechtsfragen einzuarbeiten
  • Analytische Fähigkeiten sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte rechtlich einzuordnen und verständlich darzustellen
  • Fähigkeit zum selbständigen, strukturierten und lösungsorientiertes Arbeiten, u.a. bei der Entwicklung von Strategien und Lösungsansätzen
  • Leistungs-, Organisations-, Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit  
  • Sicheres Auftreten und gutes Verhandlungsgeschick
  • Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in Deutsch  
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit gängiger Informations- und Kommunikationstechnologie

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind unter Angabe folgender Kennung: BdR_9/18 und möglichst unter Benennung einer E-Mail-Adresse bis zum 31.10.2018 (Posteingang) zu richten an:

Technische Universität Chemnitz
Rektor
Prof. Dr. Gerd Strohmeier
09107 Chemnitz

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Wünschen Sie eine Rücksendung, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

 

 

Presseartikel