Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Dezernat Personal
Personal

Stellenausschreibung

Die Technische Universität Chemnitz hat sich als innovative Wissenschafts- und Bildungseinrichtung etabliert, die sich den Herausforderungen im Wettbewerb zwischen den Hochschulen bewusst stellt. Sie bietet Persönlichkeiten mit ausgewiesener fachlicher Kompetenz, die konstruktiv an der innovativen Weiterentwicklung mitwirken möchten, attraktive Arbeitsplätze.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist an der Fakultät für Naturwissenschaften, eine Stelle als vollzeitbeschäftigter

Dekanatsassistent/in (m/w/d)
(100%, Entgeltgruppe 11 TV-L)

unbefristet zu besetzen. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Technische Universität Chemnitz ist bemüht, Frauen besonders zu fördern und bittet qualifizierte Frauen daher ausdrücklich, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Aufgabenbereiche

  • Koordination der laufenden Geschäfte im Büro des Dekans/der Dekanin
  • Unterstützung der Leitungs-, Planungs- und wissenschaftsorganisatorischen Tätigkeit der Fakultätsleitung, einschließlich der Vorbereitung konzeptioneller Planungen und strategischer Entwicklungs- und Strukturentscheidungen
  • Erarbeitung von Vorlagen, Berichten, Statistiken, Konzepten, Stellungsnahmen, Ordnungen, etc.
  • Zentraler Ansprechpartner in der Fakultät mit Schnittstellenfunktion zu Hochschulleitung und Verwaltung
  • Übernahme zentraler Aufgaben im Rahmen eines modernen Hochschul- und Wissenschaftsmanagements auf Fakultätsebene
  • Planung und Koordination der fakultätseigenen Ressourcen für Forschung und Lehre gemeinsam mit dem Dekan/der Dekanin und der Fakultätsleitung
  • Koordination der Personalangelegenheiten der Fakultät, Führung und Überwachung des Stellenplanes, Planung der Personalentwicklung
  • Vor- und Nachbereitung der Gremienarbeit und Kontrolle der Umsetzung von Beschlüssen im Auftrag des Dekans/der Dekanin
  • Organisatorische Begleitung von Berufungs-, Habilitations-, und Evaluationsverfahren
  • Unterstützung des Qualitätsmanagements

Wenn Sie eine eigenverantwortliche, dienstleistungsorientierte und fordernde Tätigkeit in einem anspruchsvollen Umfeld reizt, sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium, vorzugsweise auf dem Gebiet der Chemie oder Physik oder verwandter Naturwissenschaften
  • nachgewiesene Erfahrung in der universitären Administration
  • gute Kenntnisse universitärer Strukturen und Abläufe sowie der einschlägigen Rechtsgrundlagen
  • ausgeprägtes Verständnis für Verwaltungs-, Finanz- und Rechtsfragen
  • Führungserfahrung oder Erfahrung in Leitungsfunktion erwünscht
  • Fähigkeit zu strategischem und konzeptionellem Denken sowie ausgeprägte Organisations- und Kommunikationskompetenz zur Betreuung abstimmungsintensiver Prozesse
  • Fähigkeit zu konzeptioneller und strukturierter Arbeit sowie hohes Maß an Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Umsicht
  • Eigeninitiative, Dienstleistungsorientierung, team- und ergebnisorientierter Arbeitsstil, Belastbarkeit, Mobilität und Flexibilität
  • sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache
  • sicherer Umgang mit gängiger Informationstechnologie, insbesondere Office-Software

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Wünschen Sie eine Rücksendung, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Bewerbungen sind unter dem Stichwort „Dekanatsassistent/in“ mit den üblichen Unterlagen bis 02.08.2019 elektronisch oder postalisch an u.a. Adresse zu richten. Bitte beachten Sie, dass aus sicherheitstechnischen Gründen keine elektronischen Bewerbungen bzw. Anhänge von Bewerbungen im Stellenbesetzungsverfahren berücksichtigt werden können, welche über Verknüpfungen (Hyperlinks) zu Dritten zum Download zur Verfügung gestellt werden.

Technische Universität Chemnitz
Fakultät für Naturwissenschaften
Dekan
Prof. Dr. Thomas Seyller
09107 Chemnitz                        
E-Mail: naturwissenschaften@tu-chemnitz.de

Die entsprechenden Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.tu-chemnitz.de/verwaltung/personal/public/Datenschutz/dse_dp.html.

Presseartikel