Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Dezernat Personal
Personal

Stellenausschreibung

Die Technische Universität Chemnitz hat sich als innovative Wissenschafts- und Bildungseinrichtung etabliert, die sich den Herausforderungen im Wettbewerb zwischen den Hochschulen bewusst stellt. Sie bietet Persönlichkeiten mit ausgewiesener fachlicher Kompetenz, die konstruktiv an der innovativen Weiterentwicklung mitwirken möchten, attraktive Arbeitsplätze.

Im Universitätsrechenzentrum ist zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als

Projektkoordinator/in (m/w/d) im Bereich IT-Netzwerk und Security

(Entgeltgruppe 12 TV-L)

unbefristet zu besetzen. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Technische Universität Chemnitz ist bemüht, Frauen besonders zu fördern und bittet qualifizierte Frauen daher ausdrücklich, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte werden nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Das Universitätsrechenzentrum ist als zentrale Einrichtung der TU Chemnitz u.a. verantwortlich für den Betrieb der Netzwerk-Infrastruktur. Die Stelle umfasst die Weiterentwicklung von Netzwerkdiensten mit besonderen Fokus auf IT-Informationssicherheit.

Dazu sind folgende Aufgaben zu erfüllen:

  • Begleitung des Sicherheitsmanagementprozesses nach BSI-Standard 200-2
  • Kontinuierliche Analyse und Anpassung an der Netzwerk-Infrastruktur in Anlehnung an ISO27001
  • Konzeption, Implementierung und Betrieb von Fachverfahren zur Umsetzung der IT-Sicherheit
  • Übernahme der Verantwortlichkeit für Firewall, IDS, IPS sowie Vulnerability Management

Einstellungsvoraussetzungen:

  • mindestens abgeschlossenes Fachhochschul-, Bachelor- oder Berufsakademiestudium im Fachgebiet Informatik
  • Erfahrung mit Firewallsystemen (z. B. Cisco ASA, Firepower, F5), Windows, Linux
  • Praktische Erfahrung mit BSI-Standard 200-2
  • Hohe Bereitschaft und Engagement zur eigenen Weiterbildung
  • Soziale Kompetenz, Team-/Kommunikationsfähigkeit und ein angemessenes Auftreten bei Nutzerkontak-ten

Bewerbungen sind unter dem Stichwort »NET-SEC-URZ-2020« mit den üblichen Unterlagen bis 29.01.2021 (Posteingang) elektronisch oder postalisch (dann möglichst unter Benennung einer E-Mail-Adresse) an u. a. Adresse zu richten. Bitte beachten Sie, dass aus sicherheitstechnischen Gründen keine elektronischen Bewerbungen bzw. Anhänge von Bewerbungen im Stellenbesetzungsverfahren berücksichtigt werden können, welche über Verknüpfungen (Hyperlinks) zu Dritten zum Download zur Verfügung gestellt werden.

Technische Universität Chemnitz
Universitätsrechenzentrum
Straße der Nationen 62
09107 Chemnitz
z.H. Herrn Lothar Kempe

Tel.:     0371 531-13410

E-Mail:    lothar.kempe@hrz.tu-chemnitz.de

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zu-rückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Wünschen Sie eine Rücksendung, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Die entsprechenden Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.tu-chemnitz.de/verwaltung/personal/public/Datenschutz/dse_dp.html.

Presseartikel