Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Dezernat Personal
Personal

Stellenausschreibung

Die Technische Universität Chemnitz hat sich als innovative Wissenschafts- und Bildungseinrichtung etabliert, die sich den Herausforderungen im Wettbewerb zwischen den Hochschulen bewusst stellt. Sie bietet Persönlichkeiten mit ausgewiesener fachlicher Kompetenz, die konstruktiv an der innovativen Weiterentwicklung mitwirken möchten, attraktive Arbeitsplätze.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist am Zentrum für Sport- und Gesundheitsförderung eine Stelle als

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d)
(100 %, Entgeltgruppe 13 TV-L)

unbefristet zu besetzen. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Technische Universität Chemnitz ist bemüht, Frauen besonders zu fördern und bittet qualifizierte Frauen daher ausdrücklich, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Ihre Arbeitsaufgaben umfassen:

  • Lehre am Zentrum für Sport und Gesundheitsförderung sowie am Institut für Angewandte Be-wegungswissenschaften der Fakultät Human- und Sozialwissenschaften im Umfang von ins-gesamt 16 LVS
  • Betreuung des Spitzensportlerprogramms – Tutoren, Laufbahnberater OSP C/DD, Studienbera-ter
  • Planung, Organisation und konzeptionelle Weiterentwicklung in ausgewählten Bereichen des Hochschulsportangebotes
  • Akquise und Supervision von Übungsleitenden
  • Konzeptionierung, Organisation und praktische Durchführung von Aus- und Fortbildungsmaß-nahmen für Übungsleitende
  • Konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung von Qualitätsstandards unter Beachtung organisa-torischer und betriebswirtschaftlicher Effizienz der Sportangebote und Sonderveranstaltungen
  • Kommunikation gegenüber internen und externen Anspruchsgruppen
  • Mitwirkung bei dem Management und der Weiterentwicklung hochschuleigener Sportanlagen
  • Qualitätssicherung und innovative Weiterentwicklung des Sportangebots und des Chemnitzer Hochschulsports im Sinne eines modernen Dienstleistungsbetriebs
  • Konzeptionierung und Durchführung von Kursen im Rahmen des Universitären Gesundheitsma-nagements
  • Trainer-/Studioleitung

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Sportwissenschaft, Sportmanagement, Gesundheitsmanagement oder vergleichbarer Disziplinen, welches den Zugang zur entsprechenden Qualifikationsebene eröffnet
  • Promotion ist erwünscht
  • Erfahrungen in der Betreuung und Durchführung von Gesundheitsangeboten sowie der Führung eines Übungsleitenden-/ TrainerInnen-Teams sind von Vorteil
  • Lizenzen zur Durchführung von Präventionssportangeboten erwünscht
  • Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der Planung Organisation, Evaluation und Kalkula-tion von Kursangeboten, Workshops und Sonderveranstaltungen
  • Praxiserfahrung im außerschulischen Sport und/oder der Erwachsenenbildung – vorzugsweise mit und im Hochschulsport
  • Erfahrungen und Kompetenzen in der Aus- und Fortbildung von Übungsleitenden
  • Konzeptionelles Denken und die Fähigkeit sich in komplexe Strukturen einarbeiten zu können
  • Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zu eigenverantwortlicher und selbständiger Mitarbeit
  • sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Anwendungskenntnisse in allen gängigen Office-Programmen
  • Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, hohe Serviceorientierung
  • Flexibilität und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch
  • Bereitschaft sich fortzubilden und an berufsspezifischen Arbeitskreisen teilzunehmen

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterla-gen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden. Wünschen Sie eine Rücksendung, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

Bewerbungen sind unter dem Stichwort »Gesundheitsmanagement TUC« mit den üblichen Unterlagen bis 06.03.2020 elektronisch oder postalisch an u. a. Adresse zu richten. Bitte beachten Sie, dass aus sicherheitstechnischen Gründen keine elektronischen Bewerbungen bzw. Anhänge von Bewerbungen im Stellenbesetzungsverfahren berücksichtigt werden können, welche über Verknüpfungen (Hyperlinks) zu Dritten zum Download zur Verfügung gestellt werden.

Technische Universität Chemnitz
Zentrum für Sport- und Gesundheitsförderung
Ansprechpartnerin:
Kristin Röhr
Leitung des ZfSG
Thüringer Weg 11
09126 Chemnitz
roehr@hrz.tu-chemnitz.de

Die entsprechenden Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.tu-chemnitz.de/verwaltung/personal/public/Datenschutz/dse_dp.html.

Presseartikel