Navigation

Inhalt Hotkeys

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Aufgaben und Tätigkeiten

Kaufleute für Büromanagement organisieren und koordinieren bürowirtschaftliche sowie projekt- und auftragsbezogene Vorgänge mit Assistenz- und Sekretariatsfunktionen in verschiedenen Fachbereichen des öffentlichen Dienstes sowie der Privatwirtschaft. Ihnen obliegt die Kooperation und Kommunikation mit internen und externen Kunden und Partnern durch Arbeitsplatzcomputer, Telefon, Telefax, Mailbox und anderen technische Mitteln. Sie sind zuständig für die Daten- und Informationsrecherche, unterstützen in der Vor- und Nachbereitung von Präsentationen, organisieren Veranstaltungen sowie Dienstreisen, bearbeiten eigenständig Beschaffungsvorgänge und unterstützen bei personalbezogenen Aufgaben.
Kaufleute für Büromanagement finden Beschäftigung im öffentlichen Dienst und in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche.

Die Ausbildung im Überblick

Kaufmann/-frau für Büromanagement ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel, im Handwerk und im öffentlichen Dienst.

Der Auszubildende durchläuft während der praktischen Ausbildung die Verwaltung der TU Chemnitz.

Die Ausbildung an der TU Chemnitz erfolgt in folgenden Wahlqualifikationen:

  1. Verwaltung und Recht
  2. Öffentliche Finanzwirtschaft

Weitere Informationen:

Die Ausbildung dauert 3 Jahre

Mehr Informationen: Agentur für Arbeit

Berufsschule:
Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft I Chemnitz

Ansprechpartner für die Berufsausbildung an der TU Chemnitz:

Technische Universität Chemnitz
Dezernat Personal
Frau Gruss Tel.: 0371/531 12220
Frau Fellechner Tel.: 0371/531 38794
09107 Chemnitz
E-Mail: E-Mail: abt22@...

Presseartikel