Navigation

Inhalt Hotkeys

Hochschulrat

Porträt

Dr. Sabine Wolfram
Dr. Sabine Wolfram Angaben zur Person:

Sabine Wolfram studierte bis 1985 Ur- und Frühgeschichte, Archäobotanik und Skandinavistik in Göttingen und im englischen Sheffield und nahm an Ausgrabungen im In- und Ausland teil. Danach arbeitete sie 15 Jahre für die Museen der Stadt Hanau. Daran anschließend war sie als freie Kuratorin und Projektmanagerin für das Landesmuseum für Natur und Mensch (Oldenburg) tätig. Sie wurde an der Universität Frankfurt promoviert und nahm 2006 eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Ur- und Frühgeschichte der Universität Leipzig an. Im April 2012 trat sie ihre heutige Tätigkeit als Direktorin des Staatlichen Museums für Archäologie Chemnitz an.

zurück

Presseartikel