Navigation

Inhalt Hotkeys
Universitätssport
Veranstaltungen/ Wettkämpfe

Veranstaltungen und Wettkämpfe

Einmal jährlich findet auf dem Sportgelände der TU-Chemnitz das Campus- und Sportfest statt.

Dabei haben alle Studierende und Mitarbeiter die Gelegenheit, sich bei kreativen und lustigen Spielen mit anderen Teilnehmern zu messen oder diese als Zuschauer zu erleben.

Impressionen 2014:

* * *

 

Ort des Geschehens:

Sportplatz der TU
Thüringer Weg
09126 Chemnitz

Im Rahmen des Hochschulsports werden Wettkämpfe sowohl innerhalb als auch außerhalb der Universität durchgeführt (Studentenligen bis Deutschen Hochschulmeisterschaften oder internationale Wettkämpfe). Dabei wollen wir vor allem die Wettkampftätigkeit an unserer Universität und im Land Sachsen ausbauen.

Achtung! Meldungen zu den entsprechenden Wettkämpfen müssen bis spätestens eine Woche vor dem in den jeweiligen Ausschreibungen angegebenen Meldeschlußterminen persönlich bei der Universitätssport Leitung vorgenommen werden! Spätere Meldungen können nicht mehr berücksichtigt und vorgenommen werden.

Anmeldung

Wir freuen uns, wenn Sie die Möglichkeit der Anmeldung auf unserer Seite nutzen. Das ermöglicht uns, die Planungen optimal auf die zu erwartende Teilnehmeranzahl abzustimmen. Die Ausschreibungen hängen im Institut aus bzw. können im Internet auf den entsprechenden Seiten eingesehen werden. Die Meldungen erfolgen über das Institut für Angewandte Bewegungswissenschaft-Universitätssport. Interessenten wenden sich bitte direkt an die Universitätssport Leitung.

Aus aktuellem Anlass wird noch ausdrücklich auf die Regelungen zum Versicherungsschutz bei Teilnahme an Wettkämpfen hingewiesen.

http://www.unitramp.de/images/adh_logo_blau_260x170.jpg

 

Laufend gegen Krebs ist eine Veranstaltung die über die Krankheit informieren und über den Sport Spenden für Betroffene sammeln will. Jeder der möchte kann am Tag der Veranstaltung Laufend Gutes tun.

Der Ablauf gestaltet sich so, dass jeder Teilnehmer so viele Runden läuft wie er kann und möchte. Es gibt keine fixe Startgebühr sondern der Teilnehmer entscheidet selbst über die Summe der Spende. Er sucht sich einen Sponsor, der den Betrag für die gelaufenen Runden für ihn bezahlt. Es kann aber auch direkt ein zuvor festgelegter Betrag gespendet werden.

Einmal im Jahr findet das Projekt sowohl in Leipzig als auch in Chemnitz statt.

Impressionen 2014: