Navigation

Inhalt Hotkeys
Universitätssport
Universitätssport

Universitätssport

Liebe Mitglieder und Angehörige der Technischen Universität

Bewegung, Spiel und Sport leisten einen wichtigen Beitrag zur aktiven Erholung und Gesundheitsförderung und stellen ein bedeutsames Element der Kommunikation und aktiven Freizeitgestaltung an der TU Chemnitz dar.

Das Programm des Universitätssports umfasst eine große Bandbreite an Kursen und Angeboten, die möglichst viele Angehörige der TU Chemnitz zum Sport treiben animieren sollen. Wir möchten hierbei besonders auf das Zentrum für Fitness und Gesundheit (ZFG) hinweisen, welches sehr gute Rahmenbedingungen für gesundheitsorientierten Sport bietet. Neben einer Reihe von Fitness- und Gesundheitssport-Kursen stehen moderne Geräte für Kraft- und Ausdauertraining zu Verfügung, die durch qualifiziertes Personal betreut werden. Das ZFG möchte mit seinen Angeboten speziell auch Sporteinsteiger ansprechen.

Neben Breiten- und Gesundheitssport bieten die Hochschulmeisterschaften in den einzelnen Sportarten auch die Möglichkeit zum wettkampfsportlichen Vergleich mit anderen Universitäten.

Das Institut für Angewandte Bewegungswissenschaften mit seinem Hochschulsportteam wünscht allen Sporttreibenden der TU Chemnitz viel Freude und Erfolg bei den vielfältigen sportlichen Aktivitäten im Rahmen des Universitätssports.

Universitätssportkurse

Hinweis zur Einreichung des SEPA-Lastschriftmandat/ SEPA Direct Debit Mandate nach der Onlineanmeldung

Eine Kopie des SEPA Mandates wir von den Kreditinstituten nicht anerkannt. Die Zusendung des SEPA-Lastschriftmandat/ SEPA Direct Debit Mandate im Original an die im SEPA Mandat angegebene Adresse, ist für eine Kursteilnahme zwingend erforderlich. Wenn das SEPA Mandat 10 Tage nach der Onlineanmeldung der Leitung des Univärsitätssport nicht vorliegt, dann wird die Anmeldung automatisch storniert (Eine erneute Anmeldung ist dann erforderlich).

Das unterschriebene Dokument kann auch persönlich im Thüringer Weg 11 Raum 109 in den Briefkasten eingeworfen werden.

 

Presseartikel