Navigation

Inhalt Hotkeys
Universitätskommunikation · Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
Uni aktuell Campus

Zweite Ausgabe von „TUCdialog” erschienen

Informationsbrief der TU Chemnitz dient dem Dialog, insbesondere mit Entscheidungsträgern aus der Politik und Multiplikatoren aus Wirtschaft und Gesellschaft

Die zweite Ausgabe des Informationsbriefes "TUCdialog" der Technischen Universität Chemnitz liegt nun vor. In dieser Ausgabe erfahren die Leserinnen und Leser, mit welchen zukunftsträchtigen Vorhaben die TU Chemnitz in die Exzellenzstrategie geht. „TUCdialog“ informiert auch über die gelungene Premiere des Parlamentarischen Abends im Sächsischen Landtag, bei dem Rektorat und Senat der Universität mit der Landespolitik ins Gespräch kamen. Zudem wird im Newsletter verdeutlicht, warum die TU Chemnitz die beste Gründeruniversität in Sachsen ist.

„TUCdialog ist nicht als Einbahnstraße gedacht, sondern – wie der Name bereits sagt – auf Dialog angelegt“, so Rektor Prof. Dr. Gerd Strohmeier. Deshalb nehmen Herausgeber und Redaktion gern die Anmerkungen und Anregungen der Leserinnen und Leser unter dialog@tu-chemnitz.de entgegen. „TUCdialog” erscheint einmal im Quartal. Das Ziel dieser Publikation besteht darin, insbesondere  Entscheidungsträgern aus der Politik und Multiplikatoren aus Wirtschaft und Gesellschaft Haltungen und Entscheidungen an der TU Chemnitz transparent zu machen und darüber in den Dialog zu treten.

Alle Ausgaben der TUCnewsletter, einschließlich "TUCdialog", finden sich hier.

Mario Steinebach
17.03.2017

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel