Navigation

Inhalt Hotkeys
Universitätskommunikation · Pressestelle
Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 25.09.2007

Heiße Partynacht auf dem Campus

Heiße Partynacht auf dem Campus
"SemesterAuftaktParty" am 10. Oktober 2007 an der TU Chemnitz - Kartenvorverkauf startet zehn Tage zuvor

In wenigen Tagen beginnen an der TU Chemnitz wieder die Vorlesungen und damit wird auch das Kulturleben auf dem Campus wieder aktiviert. Erstes Highlight ist die große Semesterauftaktparty der Studentenclubs an der TU Chemnitz. Sie beginnt am 10. Oktober 2007 um 21.30 Uhr in der Mensa an der Reichenhainer Straße. Die Band Built4Speed aus Bad Oeynhausen wird dem Genre Rockabilly auf der Mensabühne neues Leben einhauchen. Zudem heizen vier Chemnitzer DJs dem Publikum tüchtig ein: An den Mischpulten stehen Oliver Lang, MAXXX & Lucky Luciano, Harald Rauschenberg sowie Fouque. Für die optischen Reize sorgen mehrere GoGo-Girls. Der Kartenvorverkauf beginnt am 1. Oktober im Foyer der Mensa, im Copyshop Kettler sowie in den Studentenclubs. Studierende zahlen 4 Euro, Nichtstudenten 5 Euro. An der Abendkasse wird ein Zuschlag von 50 Cent bzw. 1 Euro erhoben. Präsentiert wird die "SemesterAuftaktParty" von den Clubs windKanal e.V., PEB-Studentenkeller, FPM-Club, Club der Kulturen und vom Filmclub "mittendrin" mit Unterstützung durch den Studentenrat der TU Chemnitz und dem Studentenwerk Chemnitz-Zwickau.

Weitere Informationen: http://www.campusatnight.de


Presseartikel

  • Große Mobilitäts- und Sozialumfrage gestartet

    Die Akzeptanz des Jahrestickets sowie die soziale Situation der Chemnitzer Studierenden und deren Mobilitätsverhalten stehen bis zum 3. Februar 2017 im Fokus einer Umfrage des Student_innenrates …

  • Die Fugger – Wahrheit und Mythos

    Finaler Vortrag in Europa-Veranstaltungsreihe der TU Chemnitz: Prof. Michael Hinz referiert am 18. Januar 2017 über eine der schillerndsten Kaufmannsdynastien im 16. Jahrhundert …