Navigation

Springe zum Hauptinhalt

Tag der Gesundheit

Tag der Gesundheit am 6. Juni 2019

ab 13 Uhr bis 20 Uhr


Wie im vergangenem Jahr wird wieder zeitgleich der Tag der Gesundheit durchgeführt. Neben den verschiedenen Standpräsentationen zum Thema Gesundheit werden ebenfalls Vorträge/Kurse/Mitmachaktionen angeboten werden. Diverse Angebote und Aktionen stellen die Schwerpunkte Ernährung, Bewegung/Sport sowie Mentale Gesundheit in den Fokus.

Programm

13 Uhr Beginn TAG DER GESUNDHEIT
Infostände/Vorträge/Kurse/Mitmachaktionen

GANZTÄGIGE ANGEBOTE VON 13:00 - 18:00 UHR:

OculusRift VR-Training (ohne Anmeldung), Ort: TK-Mobil (siehe Lageplan)
Eintauchen in die Welt der Virtual Reality, Realitätsnahe Programme zur Angstbewältigung (z.B. Höhenangst), Förderung der Entspannungsfähigkeit sowie zur Gesundheitsinformation (Körperreise)

Pupillographie (Anmeldung notwendig), Ort: TK-Mobil (siehe Lageplan)
Messung der Pupillenschwankungen mit Spezialbrille, Ermittlung eines Wachheits-Index (rPUI), Erfassung der Schlafgewohnheiten, Individuelle Beratung zur Optimierung der Schlafgesundheit, Kurstaktung: alle 15 min.

Fitlights-Reaktionstest (ohne Anmeldung), Ort: TK-Mobil (siehe Lageplan)
Messung von Reaktions- und Aktionsschnelligkeit innerhalb eines 60-Sekunden-Parkours, Auswertung der Ergebnisse und der mittleren Reaktionszeit

BIA - Bioelektrischen-Impedanz-Analyse (Anmeldung notwendig), Ort: Stand des ZFG (siehe Lageplan)
Das Angebot der Bioelektrischen-Impedanz-Analyse beinhaltet die ausführliche Bestimmung Ihrer Körperzusammensetzung. Die BIA basiert auf dem Prinzip, dass verschiedene Anteile aus denen sich unser Körper zusammensetzt (Körperwasser, Fettfreie Masse, Magermasse, Fettmasse, Körperzellmasse und extrazelluläre Masse) durch Wechselstromwiderstände dargestellt werden können. Kurstaktung: alle 15 min.

FMS - Functional Movement Screen (Anmeldung notwendig), Ort: Stand des ZFG (siehe Lageplan)
Das Angebot des Functional-Movement-Screen beinhaltet ein Testverfahren bei dem Fähigkeiten wie Beweglichkeit, Koordination, Stabilität und Kraft getestet werden. 7 Übungen decken ggf. vorhandene Dysbalancen oder Schwächen auf, die ein Verletzungsrisiko darstellen können oder die Leistungsfähigkeit einschränken. Kurstaktung: alle 30 min.

Sehtest (Anmeldung notwendig), Ort: Stand von Augenoptik Bernsdorf (siehe Lageplan)
Veränderungen der Sehleistung sind meist ein schleichender Prozess und werden häufig erst spät bemerkt. Ein Sehtest kann helfen Auffälligkeiten festzustellen und frühzeitig zu korrigieren. Neben dem Sehtest erfolgt die Beratung bezüglich Fern- und Nahbrillen und worauf man als Brillenträger am Bildschirmarbeitsplatz achten sollte. Kurstaktung: alle 30 min.

S3-Check: Symmetrie - Stabilität - Sensomotorik (Anmeldung erforderlich), Ort: Stand der Barmer (siehe Lageplan) Wie gut wird Ihr Körper durch die Haltemuskulatur stabilisiert, die Wirbelsäule gestützt und die Gelenke gesichert? Wie ausgewogen belasten Sie Ihren Bewegungsapparat? Wie können Sie einseitige Verspannungen und Abnutzungen vermeiden? Testung des Gleichgewichts- und gleichzeitig der Koordinationsfähigkeit mit Hilfe der computergestützten Challenge Disc. Einstufung der Stabilisations- bzw. Gleichgewichtsfähigeit. Empfehlung von Handlungsmaßnahmen bzw. Übungen. Kurstaktung: alle 15 min. 

Fußdruckmessung (Anmeldung notwendig), Ort: Stand Rehaaktiv (siehe Lageplan)
Bei der Messung auf der Druckmessplatte werden exakt die Belastungen die an der Fußsohle auftreten ermittelt. Dabei können die Druckwerte sowohl im Stand als auch beim Gehen gemessen werden. Druckspitzen, Fehlbelastungen und das Bewegungsmuster der Füße können ausgewertet werden.    

Smoothie Bike, Ort: Deine Laufschule
Das Smoothie-Bike verbindet aktive Bewegung und gesunde Ernährung. Per Mukselkraft lässt sich ein gesunder Drink mixen, der für die kleine Erfrischung nach dem Radeln sorgt. Natürlich darf auch direkt für die Kolleginnen und Kollegen mitgestrampelt werden.

Segway-Parcours, Ort: Stand AOK-Plus (siehe Lageplan)
Auf dem mobilen Segway-Parcours können Sie Gleichgewicht und Geschicklichkeit mit den wendigen Zweirädern unter Beweis stellen. Sie können die elektrischen Spaßfahrzeuge nach Herzenslust über den Parcours bewegen und ausgiebig Testen.

Life-Kinetik, Ort: Sachsenstube, Zeit: 15:00 - 18:00 Uhr (Anmeldung erforderlich)
Ziel des Life Kinetik Trainings ist es, Deine neuronale Plastizität zu steigern. Das heißt, dass wir zusammen mit gezielten Übungen Deine Gehirnhälften und Gehirnareale besser vernetzen wollen. Dies geschieht durch Neubildung von Synapsen und Nervenfasern. Die neuen Nervenverbindungen können anschließend für ganz verschiedene Aufgaben genutzt werden. Deswegen ist Life Kinetik für fast Jeden geeignet. Egal ob Schulkind oder Rentner, ob Büroarbeiter oder Leistungssportler! Du erlernst keine Fertigkeiten, sondern verbesserst zusätzlich verschiedene Fähigkeiten. Die Verbesserung der Fähigkeiten Kognition, Koordination und visuelle Wahrnehmung werden Dir helfen, Deine individuellen Aufgaben besser zu bewältigen! Kurstaktung: alle 30 min.

Erste-Hilfe Infostand und Impfausweiskontrolle, Ort: Stand ias (siehe Lageplan)
Informationen zur Ersten Hilfe und lebensrettenden Sofortmaßnahmen.

Einmalige Kurse:

Psychisch fit studieren (Vortrag), Zeit: 14:00-16:00 Uhr, Ort: N113 (siehe Campusfinder)
Die Studierenden lernen psychische Krisen und Erkrankungen besser zu verstehen, setzen sich mit typischen Bewältigungsstrategien auseinander, hinterfragen Ängste und Vorurteile gegenüber psychischen Erkrankungen. Sie erfahren, wer und was helfen kann, tauschen sich mit Menschen aus, die während des Studiums psychische Krisen gemeistert haben

Schnupperkurse des ZFG (Anmeldung erforderlich):

Mind Body Fit, Zeit: 16:00-17:00 Uhr, Ort: ZFG - Treff am Infopunkt
Euch erwartet ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm, welches mehrere Komponeten vereint. Ein großer Bestandteil wird das Kräftigungstraining in den verschiedensten Varianten sein. Aber auch die Beweglichkeit, Koordination, Stabilität und das sogenannte Gehirnjogging spielen eine große Rolle und verhelfen zu einem ganzheitlichen Training. Alle Übungen lassen sich in Umfang und Intensität variieren, um dem persönlichen Leistungsniveau gerecht zu werden. Der Fokus liegt dabei auf dem Training mit dem eigenen Körpergewicht, aber auch Workouts mit Kleingeräten werden integriert.

Rückenfit, Zeit: 17:00-18:00 Uhr, Ort: ZFG - Treff am Infopunkt
Ziel des Kurses ist die Prävention vor Rückenbeschwerden und Haltungsproblemen. Trainiert werden neben eurem allgemeinen Bewegungs- und Körpergefühl, eurer Balance und eurem Durchhaltevermögen vor allem für einen gesunden Rücken und eine korrekte Haltung wichtige Muskelgruppen, besonders oberer und unterer Rücken und eure Bauchmuskulatur. Dazu erwarten auch theoretischer Input, um euch Ursachen und Lösungen für Rückenbeschwerden verständlicher zu machen, sowie wöchentliche Challenges und Übungsempfehlungen für den Alltag während und nach Ablauf des Kurses - wer also sture Funktionsgymnastik erwartet, könnte eine durchaus fordernde Überraschung erleben! Der Kurs ist für alle, die Rückenbeschwerden verhindern wollen.

Vortrag zum Thema Schlaf von Punkt Balance (ohne Anmeldung):
Schlaf: Was ist wirklich gesund?, Zeit: 14:30-15:30, Ort: Thüringer Weg 11, Raum 103
Fakten zum Thema Schlaf: Was macht unser Körper im Schlaf?, natürlicher Rhythmus vs. Technisierung, Schlafen - Essverhalten - Körperreaktion, Empfehlungen für den Alltag

Änderungen vorbehalten.

Anmeldung zu Vorträgen/Kursen des Tages der Gesundheit

Termin: 06. Juni 2019 | Sportplatz und Campus der TU
Dieses Formular ist geschlossen.

Presseartikel