Navigation

Inhalt Hotkeys
Pressestelle
„Uni aktuell“-Meldungen
*

Prof. Dr. Peter Ohler Foto: Christine Kornack

Uni aktuell Veranstaltungen

Soziale Präsenz in virtuellen Umgebungen

Im Rahmen der Vortragsreihe "Virtuelle Realität - Eine technische und gesellschaftliche Herausforderung" spricht am 20. Mai 2008 Prof. Dr. Peter Ohler

Der anhaltende Leistungszuwachs von Computer-Hardware und die Etablierung des Internets als elektronisches Kommunikationsmedium haben dazu geführt, dass die Kommunikation und Interaktion von Spielern in so genannten virtuellen Umwelten zum neuen Standard der aktuellen Computerspieletechnologie und -praxis avanciert ist. Der neueste Vertreter des Genres ist "World of Warcraft". Warum interessieren sich so viele Menschen unterschiedlicher Altersklassen für das Spiel? Warum übten frühere Spiele keine vergleichbare Faszinationskraft aus? Diesen und anderen Fragen geht Prof. Dr. Peter Ohler, Inhaber der Professur Mediennutzung an der TU Chemnitz, in seinem Vortrag mit dem Titel "Soziale Präsenz in virtuellen Umgebungen: Der Einsatz evolutionspsychologischer Konstrukte zur Operationalisierung von sozialer Präsenz in Massiven Multiplayer Online-Rollenspielen" nach.

Der Vortrag findet am 20. Mai 2008 um 17.15 Uhr im Hörsaalgebäude der TU Chemnitz, Reichenhainer Straße 90, Raum K 003, statt. Er ist die dritte Veranstaltung innerhalb der Vortragsreihe "Virtuelle Realität - Eine technische und gesellschaftliche Herausforderung".

Weitere Informationen zur Vortragsreihe gibt es im Internet unter http://www.tu-chemnitz.de/phil/phil/ oder bei Dr. Rainer Totzke, Telefon 0371 531-27900, E-Mail rainer.totzke@phil.tu-chemnitz.de.

Katharina Thehos
19.05.2008

Mehr Artikel zu:

Alle „Uni-aktuell“-Artikel
Hinweis: Die TU Chemnitz ist in vielen Medien präsent. Einen Eindruck, wie diese über die Universität berichten, gibt der Medienspiegel.

Presseartikel

  • Gelungene Premiere

    Mehr als 6.000 Gäste besuchten am 20. Mai 2017 die Veranstaltungen des „Tages der Universität“ …

  • „Studi trifft Rektor“

    StuRa und FPM-Club laden erstmals zu einer Fragerunde mit dem Rektor Prof. Dr. Gerd Strohmeier und dem Prorektor für Lehre und Internationales, Prof. Dr. Maximilian Eibl, ein …

  • Mit LENA in sechs Schritten zur Facharbeit

    Um sich im großen Meer des Wissens besser zurechtzufinden, stellt die Universitätsbibliothek Chemnitz Schülerinnen und Schülern ab 14 Jahren eine virtuelle Lotsin zur Seite …