Aktuelle Lage im Konflikt um den ZFG Krafttraum

Im Ringen um den Kraftraum im Zentrum für Fitness und Gesundheit (ZFG) sind sich die Vertreter der Kraftsportgruppe mit der Leitung des Instituts für Sportwissenschaft und Universitätssport einig geworden. Die jetzt geplante Umstrukturierung des ZFGs stellt eine gute Lösung für beide Seiten dar. Der Kraftraum im ZFG wird nun in die Sporthalle ausgelagert. Dieser wird umfassend mit Fitness- und Kraftsportgeräten ausgestattet und interessierten Sportlern zur Verfügung stehen.
Somit wird der alte Kraftraum im ZFG aufgrund der immer größer werdenden Nachfrage für Eingangschecks, Muskelfunktions- und Ausdauertests umgestaltet. Des Weiteren werden dort auch die Spinningräder gelagert und für Kurse im neuen Semester genutzt.

Lena Edelhäuser


Home
Newsletter
RSS-Feed
Suche
Feedback