Studiengebührenurteil Teil 2: Analysen

Nachdem sich die Medien und die diversen beteiligten Verbände seit der gestrigen Urteilsverkündung in breitem Maße mit der Thematik beschäftigt haben, kristallisieren sich erste tiefere Analysen des Urteils heraus. Dazu gehört sicherlich nicht die Aussage des bayrischen Wissenschaftsministers


BVerfG: Der Klage wurde stattgegeben!

Das Bundesverfassungsgericht hat der Klage einiger unionsgeführter Länder gegen das 6te Hochschulrahmengesetz (HRG) stattgegeben.

Es wurde der Weg für alle Bundesländer freigemacht, selbstständig Studiengebühren einzuführen, wobei der Höhe dabei aktuell keine Grenzen gesetzt sind. Eine


Zeugen gesucht

Pressemitteilung der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge:

(Sk) Zur Anzeige entschloss sich am gestrigen Abend (10.01.2005) eine junge Frau, nachdem ihr eine Freundin, der sie sich anvertraute, dazu dringend geraten hatte.
Die tschechische Studentin (25) befand sich am Sonntag, dem


VMS Umfrage für das Semester 2004/05

Es handelt sich hierbei immernoch um die Umfrage vom Dezember letzten Jahres, bei der sich allerdings noch nicht genügend Studenten beteiligt haben, weshalb sie an dieser Stelle noch einmal genannt werden soll. Wir würden alle, die noch nicht daran teilgenommen haben nun ganz herzlich darum


Home
Newsletter
RSS-Feed
Suche
Feedback