NATUC

warning: Creating default object from empty value in /afs/tu-chemnitz.de/project/stura/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

TU auf dem Weg zur 3. Fairtrade University Ostdeutschlands

Heute wurden die Unterlagen zur Bewerbung der TU Chemnitz als Fairtrade University nach Köln geschickt, wo sie nun von TransFair geprüft werden. Um sich Fairtrade University nennen zu dürfen, hat sich die Steuerungsgruppe in den vergangenen Monaten für die Erfüllung von fünf Kriterien eingesetzt. Diese beinhalten neben dem Beschluss des Rektors und des Student_innenrats zur Unterstützung des Fairen Handels auch die Sichtbarkeit auf dem Campus durch Veranstaltungen und gastronomische Angebote.


Ökosoziale Ringvorlesung: Aquaponik – ein Konzept Fischzucht und Pflanzenkultivierung in einem

Donnerstag, 29. Juni 2017 - 19:00 - 21:00
Ort: 
2/B201
Eintritt: 
frei
Veranstalter: 
Student_innenrat
Typ: 
Vortrag

Überfischung der Ozeane und Überdüngung sowie grenzenloser Pestizideinsatz bringen zunehmend das natürliche Gleichgewicht durcheinander. Nun heißt es zu verzichten oder nach Alternativen zu suchen. Ein altes Konzept könnte den Appetit auf frischen Fisch und Salat stillen. Aquaponik gilt als gutes System Pflanzen und Fische parallel gedeihen zu lassen.


Stadtführung "Nachhall - Von Carlowitz bis Urban Gardening"

Donnerstag, 22. Juni 2017 - 17:00 - 19:00
Ort: 
Lessingstraße 13, Sonnenberg
Eintritt: 
frei
Typ: 
Sonstiges

Repair Café, Gartenprojekte und und und ... Auf dem Sonnenberg finden sich entgegen seinem Ruf viele grüne Orte und Projekte. Wir zeigen euch, wo sie versteckt sind. Dafür nimmt Geschichtsstudent und Stadtführer René Bzdok euch mit zur Stadtführung "Nachhall - Von Carlowitz bis Urban Gardening".
Treffpunkt ist die Lessingstraße 13.


Film "TODSCHICK - Die Schattenseiten der Mode"

Sonntag, 23. April 2017 - 20:00
Ort: 
Filmclub mittendrin
Eintritt: 
frei
Veranstalter: 
Student_innenrat
Typ: 
Film

Am 24.04.2013 stürzte das Fabrikgebäude Rana Plaza ein und brachte damit die Missstände in der Modeindustrie ins öffentliche Bewusstsein. Die bestehenden Strukturen rufen nach einer Revolution - seid mit uns dabei und nehmt an der Fahion Revolution Week teil!


Lesung "Fairarscht" mit Sina Trinkwalder

Mittwoch, 26. April 2017 - 18:00 - 21:00
Ort: 
smac, Stefan-Heym-Platz 1
Eintritt: 
frei
Veranstalter: 
Student_innenrat
Typ: 
Lesung

Wie sehr werden wir von Greenwashing hinter d


Kaffee ohne bitteren Beigeschmack

Donnerstag, 19. Januar 2017 - 19:00
Ort: 
Reichenhainer Straße 70 Raum B201 (Turmbau)
Eintritt: 
frei
Veranstalter: 
Student_innenrat
Typ: 
Vortrag

Er ist der Treibstoff vieler Deutscher und beschert dem Staat jährliche Steuereinnahmen von mehr als einer Milliarde Euro: Doch Kaffee hat als wichtigstes Exportgut nach Erdöl auch im globalen Handel eine enorme Bedeutung und bestimmt das Leben von rund 25 Millionen Kleinbauern weltweit. Ähnlich wie andere Agrarrohstoffe unterliegt der an den Börsen in New York (Arabica) und London (Robusta) gehandelte Rohkaffee starken Preisschwankungen und ist zum Gegenstand diverser Spekulationsgeschäfte geworden.


Blood in the mobile

Montag, 23. Januar 2017 - 21:00
Ort: 
Filmclub mittendrin
Eintritt: 
frei
Veranstalter: 
Student_innenrat
Typ: 
Film

Ein aufrüttelnder Dokumentarfilm, der schildert, unter welchen Umständen Kinder im Kongo in Minen Mineralien für


Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen

Dienstag, 22. November 2016 - 21:00 - 23:00
Ort: 
Filmclub mittendrin
Eintritt: 
3€
Veranstalter: 
Student_innenrat
Typ: 
Film

Ist die Welt zu retten?

Sie haben zehn Länder bereist von Frankreich über die Schweiz bis Finnland und Island. Die Regisseure, die Schauspielerin Mélanie Laurent und der NGO-Aktivist Cyril Dion, wollten sich nicht mit den düsteren Prognosen einer Studie zufrieden geben, die ein Ende unseres Ökosystem gegen Ende dieses Jahrhunderts prophezeit. Die Filmer haben Alternativen, Lösungsmöglichkeiten und Horizonte für die Zukunft gefunden in den Bereichen Landwirtschaft, Energie, Wirtschaft und Demokratie.


Home
Newsletter
RSS-Feed
Suche
Feedback