Laut und kreativ gegen jede rassistische Mobilisierung - CEGIDA stoppen!

Der StuRa der TU Chemnitz ruft alle Studierenden dazu auf, sich an den Protesten gegen den Aufmarsch von CEGIDA zu beteiligen. Wir positionieren uns klar gegen jede menschenverachtende Einstellung und Hetze. Es kann nicht sein, dass komplexe gesellschaftliche Problemstellungen auf dem Rücken von Hilfsbedürftigen ausgetragen werden. Unterschwelliger Alltagsrassismus und offen ausgetragener Rassismus der X-GIDA duerfen sich nicht unter dem Deckmantel der Toleranz und Meinungsfreiheit verstecken. Strukturelle sowie individuelle Diskriminierung muss auf allen Ebenen entlarvt und bekämpft werden.
 


Positionierung gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

Anbei findet Ihr unsere Pressemitteilung zum Thema "Positionierung gegen Rassismus und Fremdenhass".

Auszug: Der Studentenrat der Technischen Universität Chemnitz hat am 13.01.2015 ein Positionspapier in Anlehnung an das am 06.01.2015 vom StuRa Leipzig angenommene Papier gegen Pegida beschlossen und setzt sich damit aktiv für die Rechte von Asylsuchenden ein. ...


Betriebsruhe im StuRa

Vom 22.12.14 bis 04.01.15 bleibt unser Büro geschlossen.

Wir wünschen allen besinnliche Festtage und sehen uns im neuen Jahr.
Euer StuRa-Team


Büro vom 27. bis 31. geschlossen

Das Büro bleibt in der Woche vom 27. bis zum 31. Oktober wegen Urlaub leider geschlossen.
Bei dringenden Fällen, wendet euch bitte per Mail an stura@tu-chemnitz.de
Wir bitten um euer Verständnis.


Wahllleiter und Wahlausschuss gesucht!

Am Dienstag, 21.10. wird der StuRa die Wahlorgane der Studierendenschaft (Wahlleiter und Wahlausschuss) neu bestellen.

Es sind nochmal alle Studierende aufgerufen sich für dieses wichtige Amt zur Verfügung zu stellen. Wer Interesse hat sollte sich bis spätestens Dienstag 18:00 Uhr bei uns