Europastudien Sommerfest

Am ersten Samstag im Juli veranstaltet die Professur Kultureller und Sozialer Wandel und das Institut Europäische Studien (IES) traditionell das Sommerfest der Europa-Studien. Ziel der Veranstaltung ist es, Ehemalige zurück nach Chemnitz zu bringen, Absolventen einen feierlichen Studien-Abschluss zu bereiten und Dozenten, Ehemalige und Studierende in festlichem Rahmen zusammen zu führen.

Bei ruhiger Musik, reichhaltigem Buffet und ansprechendem Programm bietet das Sommerfest somit Raum für Gespräche, Unterhaltung und Festlichkeit.

Für weitere Informationen, Kritik oder anderen Anmerkungen wenden Sie sich bitte an Jonas Bornemann.

Europa-Studien Sommerfest: Angedacht & Angepackt: Vom kritischen Denken in den Europa-Studien am 4. Juli 2015


Unter dem Motto „Angedacht & Angepackt. Vom kritischen Denken in den Europa-Studien“ findet in diesem Jahr im Vorfeld der abendlichen Feier ab 14 Uhr eine Konferenz statt, die das Thema des kritischen Denkens aufgreift und diskutiert sowie einen Austausch zwischen Studierenden, Ehemaligen und Dozent_innen ermöglichen soll.

Hierzu sind am frühen Nachmittag drei Impulsvorträge zu den Themenkomplexen (a) Die Bedeutung des kritischen Denkens, (b) Kritisches Denken in den Europa-Studien und (c) Kritisches Denken als berufsqualifizierende Kompetenz der Europa-Studien angesetzt. Nachdem theoretische Grundlagen und Anregungen vermittelt wurden, wird es im Anschluss eine Reihe unterschiedlicher Workshops geben, in denen die Möglichkeit besteht, die Thematik des kritischen Denkens auf verschiedene Kontexte zu übertragen. Eigene Ideen, Anregungen und Kritik werden in verschiedenen Formen der Gruppenarbeit gesammelt und analysiert. Alles ist möglich und alles ist willkommen!

Im Anschluss an die Konferenz wird um 19 Uhr das alljährlich bekannte Sommerfest des Studiengangs stattfinden. Neben einem abwechslungsreichen Programm inklusive Buffet werden die Ergebnisse der Konferenz präsentiert und es gibt viel Zeit, Raum und Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmer_innen auszutauschen und zu vernetzen.

Die komplette Veranstaltung wird im „Alten Heizhaus“ der Technischen Universität Chemnitz in der Straße der Nationen stattfinden.

Wenn ihr neugierig geworden seid und gerne am Sommerfest teilnehmen möchtet, nehmen wir gerne eure verbindliche Reservierung entgegen. Hier genügt eine E-Mail an jonas.bornemann@s2011.tu-chemnitz.de mit Angaben zur Person (Name, Status: Studierende_r/Ehemalige_r/Professor_in sowie Jahr des Studienbeginns).
Ab Dienstag, den 9. Juni, könnt ihr die Eintrittskarten ebenfalls zur Sprechstunde des Vorstands der Initiative Europastudien e.V. im Raum 311, Thüringer Weg 9, erwerben. Diese findet jeweils am Dienstag und Donnerstag von 13 bis 14 Uhr statt.

Die Preishöhe der Eintrittskarten richtet sich nach dem Status der teilnehmenden Person: Studierende bezahlen 10 Euro, Ehemalige 20 Euro, Professor_innen 30 Euro.

Wir freuen uns mit euch auf das Ereignis und hoffen, euch beim diesjährigen Sommerfest willkommen zu heißen.

Herzliche Grüße

Lisa Eichhorst und Jonas Bornemann

Europastudien-Sommerfest 2014: „10 Jahre EU-Osterweiterung- Zurück nach Europa“

Das Sommerfest des Instituts für Europäische Studien, welches von Studenten für Studenten, Alumni, Dozenten und Professoren organisiert wird, krönt den Abschluss jeden Studienjahres.

In gemütlicher Atmosphäre bietet das Sommerfest eine gute Gelegenheit, um sich auszutauschen. Ein spannendes Rahmenprogramm, ein leckeres Büffet, sowie interessante Ansprachen werden das Sommerfest 2014 zu einem unvergesslichen Abend machen.

Das diesjährige Sommerfest wird unter dem Motto „10 Jahre EU-Osterweiterung- Zurück nach Europa“ stehen.

10 Jahre EU-Osterweiterung: Zurück nach Europa! – Der Blick nach Osten hat unseren Studiengang seit seiner Gründung geprägt und Chemnitz zum Ausgangs- und Schnittpunkt ganz unterschiedlicher Menschen gemacht!

Wir wollen euch im Namen des Instituts für Europäische Studien gerne zu uns einladen: Zurück nach Europa, zurück nach Chemnitz und zurück zu den Europa-Studien! Das zehnjährige Jubiläum verdeutlicht einmal mehr, wie sehr die EU-Osterweiterung nicht nur Realität, sondern Normalität geworden ist: Wohin man schaut trifft man auf Lebensabschnittschemnitzer, die heute auf dem ganzen Kontinent Erfahrungen sammeln konnten und sich freuen, Neues aus dem schönen Chemnitz zu hören! Wir möchten euch einladen, mit uns zu feiern, zu essen, zu trinken und den Geist der Europa-Studien einmal mehr aufleben zu lassen!

Wie es die Tradition will, soll auch dieses Jahr das ES-Sommerfest am ersten Wochenende im Juli stattfinden: Das Tillmann’s in Chemnitz -unsere ebenfalls traditionelle Gaststätte of choice- wird am 5. Juli um 18 Uhr seine Türen für uns öffnen. Wir haben ein vielseitiges und buntes Programm für euch entwickelt, welches aber natürlich noch bis zum eigentlichen Abend streng geheim bleiben muss!

Europastudien-Sommerfest 2013

 

Europastudien-Sommerfest 2012

 

Europastudien-Sommerfest 2011

 

Europastudien-Sommerfest 2010

 

Europastudien-Sommerfest 2009

Europastudien Sommerfest

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *