Projektförderung

Projektförderung durch die i’es

Die i’es fördert eure Projekte – materiell und immateriell!

Neben möglicher finanzieller Unterstützung können wir euch mit unserer Expertise im Projektmanagement und unseren (Human-)Ressourcen helfen.

Für die immaterielle Förderung reicht es, euer Projekt bei der nächsten i’es-Sitzung vorzustellen und zu beschreiben, womit ihr Hilfe benötigt.

Zwecks finanzieller Unterstützung hat die i’es einige Förderkriterien und einen Förderantrag (s. unten):

 

Förderkriterien aus der Satzung der i’es e.V.

§2

Zweck, Aufgaben und Gemeinnützigkeit des Vereins
1. Der Verein „Initiative Europa Studien“ verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.
2. Zweck des Vereins ist die Förderung von Kultur, Forschung und Wissenschaft, sowie der Bildung, Jugendfürsorge und Völkerverständigung. Der Satzungszweck wird insbesondere erreicht durch:
a. Vertretung der Studierenden der Europa-Studien
b. Erstellung einer Plattform zum Informationsaustausch innerhalb der TU Chemnitz, regionalen und überregionalen Informationen sowie gleichgesinnten Organisationen
c. Europarelevante Aufklärung und Bekämpfung von Rassismus und Vorurteilen, besonders im Sinne der Förderung einer europäischen Identität
d. Planung und Umsetzung von Forschungsaufgaben im inner- und außeruniversitären Rahmen, vorzugsweise im Rahmen der Europa-Studien
e. Aufgreifen und Entgegenwirken von Problemen der Studenten, insbesondere interkultureller Art
f. Integration der ehemaligen Studenten der Europa-Studien sowie weiterer ehemaliger Vereinsmitglieder
g. Integration und Information für Studienanfänger sowie zukünftigen Studenten
§5
Rechte und Pflichten der Mitglieder
1. Jedes Mitglied hat das Recht, bei der Unterstützung des Vereins aktiv mitzuwirken und an gemeinsamen Veranstaltungen teilzunehmen. Jedes Mitglied, mit Ausnahme von juristischen Personen, hat gleiches Stimm- und Wahlrecht in der Mitgliederversammlung.
2. Jedes Mitglied hat die Pflicht, die Interessen des Vereins verantwortungsbewusst zu fördern, insbesondere regelmäßig seine Mitgliedsbeiträge zu leisten und, soweit es in seinen Kräften steht, bei Veranstaltungen und allgemeinen Tätigkeiten des Vereins mitzuwirken.

 

Förderkriterien aus der Geschäftsordnung der i’es e.V.

§7
Projektförderung
1. Vorbehaltlich der Kassenlage können Projekte gefördert werden, die den Vereinszwecken (§2/2. Satzung) und den folgenden Punkten entsprechen:
a. Ein Antrag mit Kalkulation wurde gestellt.
b. Bei Beiträgen über 100€ muss der Antrag bis spätestens eine Woche vor der i’es-Sitzung eingereicht werden.
c. Es werden nur solche Projekte bezuschusst, die keine Gewinnerzielung zum Ziel haben. Generell gilt, dass die Projektförderung dazu dient, Defizite, die nicht anderweitig gedeckt werden können, auszugleichen.
2. Die Förderung eines Projektes durch die i’es macht eine Dokumentation erforderlich. Die Dokumentation wird allen Mitgliedern und Interessenten zugänglich gemacht und auf der i’es-Homepage veröffentlicht.

 

Wichtige Antragshinweise:

  • Ihr müsst kein i’es-Mitglied sein, um eine Förderung zu erhalten!
  • Unsere Vereinszwecke müssen erfüllt werden.
  • Die i’es möchte gerne von Anfang an mit dabei sein, da wir kein reiner Förderverein sind. Das bedeutet: Kommt rechtzeitig auf uns zu und informiert uns über euer Vorhaben! So können wir euch nicht nur finanziell, sondern auch mit Ideen und Feedback fördern!
  • Rechtzeitig bedeutet, dass die Vereinsmitglieder vor Entscheidung über eine eventuelle Förderung informiert werden – bestenfalls auf einer i’es-Sitzung! Die findet relativ regelmäßig statt. Der genaue Zeitpunkt und Ort wird über diese Homepage und die Mailinglisten bekannt gegeben.
  • Wir können erst nachträglich fördern, d.h. wenn alle geforderten Materialien (Abrechnung, Dokumentation) vorliegen!
  • Der Verein MitOst e.V. hat das Buch „Europa machen!“ über Projektmanagement für ehrenamtliche Projekte und Initativen herausgegeben, welches online zugänglich ist!
  • Wenn ihr Flyer anfertigt, um für euer Projekt zu werben, dann müssen unbedingt Logos der Sponsoren drauf zu finden sein. Unser Logo findet ihr hier: (klick mich!)

 

Um die Fördermittel zu beantragen, füllt bitte den Antrag auf Projektförderung aus, fügt eine Kalkulation und ein Konzept an und bringt es im Büro vorbei bzw. schickt es per E-Mail an den Vorstand. Hier findet ihr den Antrag.

Projektförderung
Tagged on:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *