Ideenwerkstatt der Technischen Universität Chemnitz

 

Semesterbegleitend

Zu Semesterbeginn lernst Du in mehreren Workshops technische sowie unternehmerische Grundlagen kennen. Danach erhälst Du mit Deinem Team freien Zugang zur Werkstatt und dem Maschinenpark.

Rapid-Prototyping

Die technische Grundlagen umfassen den Umgang mit innovativen Produktionsmethoden, wie 3D-Druckern, Laserschneidern, und CNC-Fräsmaschinen, um selbst in kürzester Zeit überzeugende Prototypen zu erstellen.

Innovative Produktideen

Erfahrene Experten zeigen Dir, was bei der Entwicklung innovativer Produkt- und Geschäftsideen zu beachten ist. Dazu gehören auch, wie Du frühzeitig die Idee prüfen kannst, um die Risiken eines Start-Ups zu minimieren.

High-Tech

Du erhälst exklusiven Zugang zu Entwicklungen und Know-How Chemnitzer Wissenschaftler, die Du für Eure Ideen nutzen kannst.

Wettbewerb

Zu Semsterende stellst Du Deine Idee und Deine Prototypen einer Expertenjury mit Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft vor.

Teamgeist

Im interdisziplinären Team lernst Du andere Studenten kennen, die Deine Begeisterung für Technik und innovative Ideen teilen.

Für das Wintersemester 2016/17 anmelden.

Bleibe auf dem Laufenden und melde dich jetzt für unseren Newsletter an.


* indicates required
Email Format
SAXEED und die Ideenwerkstatt werden finanziert aus Mitteln des ESF, logo_foerderer
des Freistaates Sachsen und der beteiligten Hochschulen.
Die Ideenwerkstatt startet vorbehaltlich der Förderung durch den ESF.