Navigation

Inhalt Hotkeys
Sprachen
Latein

Latein

Nachweis von Kenntnissen in Latein

Für nachfolgend aufgeführte Studiengänge wird der Nachweis von Kenntnissen in Latein benötigt:

  • Bachelor Germanistik
  • Master Germanistik
  • Master Geschichte (alle Teilbereiche)

Diesen Nachweis erwerben Sie durch den erfolgreichen Besuch der Kurse Latein I und Latein II, die je mit einer benoteten Klausur schließen.

Es wird empfohlen, die entsprechenden Kurse frühzeitig im Studium zu belegen; besonders wenn Sie sich überlegen, MA Geschichte zu studieren, sollten Sie den Kenntnisnachweis schon während des BA-Studiums erwerben.

Kurse zur Vorbereitung auf das Latinum als Abitur-Ergänzungsprüfung werden gegenwärtig nicht angeboten.

Hinweise zu den Kursen

Kurs I semesterbegleitend, 4 SWS zus. 60 Stunden
Kurs II semesterbegleitend, 4 SWS zus. 60 Stunden
    insges. 120 Stunden

Achtung! Es werden nicht jedes Semester beide Kurse angeboten. Bei entsprechender Nachfrage kann Latein I auch als Intensivkurs stattfinden.

Presseartikel

  • „Migration in Geschichte und Gegenwart“

    Neue Ringvorlesung der TU Chemnitz startet am 3. April 2019 im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz – Erste Vorlesung richtet Fokus auf die Verteilung Geflüchteter innerhalb der EU …

  • Vom Wissenschaftler zum Unternehmer

    Maschinenbauer der TU Chemnitz wagt mit eigener Erfindung und seinem Team den Sprung in die Selbstständigkeit - Forschungsergebnisse werden auf der Hannover Messe 2019 präsentiert …

  • In Chemnitz verbunden – Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

    46. Internationale Jahrestagung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache findet vom 28. bis 30. März 2019 in Chemnitz statt – „Fachkräftegewinnung und dauerhafte Integration“ ist Thema einer Resolution …

  • Wie Pannen die Geschichte des Computers begleiten

    Computer-Experte Prof. Dr. Thomas Huckle aus München lädt anlässlich des Tages der Mathematik am 6. April 2019 an der TU Chemnitz ein zum Streifzug durch historische wie tagesaktuelle Software-Pannen …