Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Qualitätspakt Lehre
Qualitätspakt Lehre

Mentor/-in werden

Wenn du...
  • an der Fakultät für HSW studierst,
  • auch im Wintersemester 2020 noch an der TU Chemnitz immatrikuliert sein wirst,
  • kommunikativ und engagiert bist,
  • bereit bist, einem oder einer Ersti deines Studienganges für 1 Semester zur Seite zu stehen,
...dann werde JETZT Mentor/-in bei Start Smart!


Anmeldung als Mentor/-in
Liebe zukünftige Mentorin, lieber zukünftiger Mentor,

bitte fülle den nachfolgenden Anmeldebogen aus. Lediglich die mit grünem Stern * gekennzeichneten Daten werden den zukünftigen Mentees als anonymisiertes Profil angezeigt. Die anderen Daten benötigen wir für die Organisation des Programms, z.B. um dich per Mail über unsere Veranstaltungen zu informieren. Aus einer Liste der anonymen Profile aller angemeldeten Mentorinnen und Mentoren (des gleichen Fachbereiches) können sich die Mentees nach ihrer Anmeldung eine Mentorin oder einen Mentor auswählen (Matching).

Am Ende des Bogens erhältst du eine Vorschau deines für die Mentees sichtbaren Profils.

Für die Organisation und das Matching benötigen wir ein paar persönliche Angaben. Bitte fülle alle Felder aus.
Name:
Vorname:
Alter:*
Geschlecht:*     männlich     weiblich     weiteres
E-Mail (bitte unbedingt Uniadresse angeben!):
Wir stellen dir nun verschiedene Fragen zu deinem Studiengang. Dabei bitten wir dich, die Fragen mit dem Fokus auf das kommende Wintersemester (WS) zu beantworten.
In welchem Studiengang wirst du voraussichtlich im WS 2020 sein?*
Wärst du auch bereit zwei Mentees zu betreuen?    ja    nein
Welche studienrelevanten Erfahrungen bringst du mit?*  Studieren mit Kind
 Auslandserfahrungen
 ehrenamtliches Engagement
 Praktika
 Nebenjobs
Bei welchen Themen möchtest du deine/n Mentee unterstützen?*  Orientierung (Räume/Einrichtungen am Campus, Ansprechpersonen,...)
 Organisatorisches (Stundenplanerstellung, Prüfungsanmeldung,...)
 studienrelevante Schlüsselkompetenzen (Hilfestellungen bei Referaten, Prüfungsvorbereitungen,...)
 Unierfahrungen (Seminare, Schwerpunktsetzung, ...)
 Neue Stadt (Wohnen, Behörden, Nachtleben, ...)
An dieser Stelle hast du nun die Möglichkeit dich noch etwas näher vorzustellen. Denn unsere Erfahrung zeigt: Je mehr du dich beschreibst, desto besser passt das Matching später auch. Zunächst kannst du dich frei äußern. Falls dir das schwer fällt, haben wir im Anschluss noch einige zielgerichtete Fragen angefügt, deren Beantwortung aber freiwillig ist.

Los geht’s! Was möchtest du gleich an dieser Stelle loswerden? Was muss dein/e Mentee über dich wissen? (max. 250 Zeichen)*


Was für Interessen und Hobbys hast du?*

Bist du vielleicht extra für dein Studium nach Chemnitz gezogen? Oder pendelst du gerade zwischen zwei Städten hin und her?*

Hast du besondere Erfahrungen, von denen dein/e Mentee profitieren könnte z.B. bezüglich studieren mit Kind?*

Hast du Erwartungen an die Mentoringbeziehung, die du gern schon vorab teilen möchtest? *

Möchtest du noch eine direkte Nachricht an deine/n zukünftige/n Mentee richten? *

Gerade zu Beginn des Semesters wird dein/e Mentee viele Fragen haben. Unsere Erfahrung zeigt aber auch, dass die Mentees bereits vor Semesterstart den Wunsch haben, mit ihrem/ ihrer Mentor/-in in Kontakt zu treten. Das ist aber keine Pflicht. Deshalb an dieser Stelle die Frage:
Ab wann könntest du für deine/n Mentee erreichbar sein?*
*   für Mentees sichtbar

Presseartikel