Navigation

Inhalt Hotkeys
Qualitätspakt Lehre
Qualitätspakt Lehre

Brückenkurs Mathematik für Studienanfänger/-innen (BA) in Vorbereitung auf das WS 2017/2018

Dieser Mathematik-Brückenkurs ist für angehende Bachelorstudierende an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (u.a. Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Europa-Studien) konzipiert wurden, um den erfolgreichen Einstieg in ein wirtschaftswissenschaftliches Studium zu erleichtern. Die wesentlichen Kursziele bestehen darin, angesichts der verschiedenen Bildungshintergründe von Studienanfängern die Heterogenität des mathematischen Vorwissens auszugleichen und Mathe-Basics aus dem Abitur, auf die die Mathe-Lehrveranstaltungen im ersten Semester aufbauen, zu wiederholen.

Für Wirtschaftsingenieurwesen-Studierende ist es empfehlenswert, den Vorbereitungskurs Ingenieurwissenschaften für Bachelorstudierende (u.a. Mathematik, Physik, Konstruktionslehre, Technische Mechanik) zu besuchen.
Hinweis zum Unfallversicherungsschutz

Nach Mitteilung der Unfallkasse Sachsen besteht bei einer Teilnahme an den Brückenkursen der Technischen Universität Chemnitz nur für bereits immatrikulierte Studenten Unfallschutz. Für angehende (folglich noch nicht immatrikulierte) Bachelorstudienanfänger sowie Masterstudienanfänger besteht demnach kein Versicherungsschutz durch die genannte Unfallkasse. Die Technische Universität Chemnitz übernimmt keine Haftung bei Unfällen für Sach- oder Personenschäden.

Ablauf und Anmeldung

Die Teilnehmerzahl des Kurses ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich! (Die Anmeldung ist erst ab dem 14. August 2017 möglich.)
Kurs Datum Zeit Raum  
Kurs 25.09.-29.09.2017 09.00-13.00 Uhr 2/D201 Anmeldung Kurs
 
Rückfragen bitte an
Portrait: Andrea Hertel
Andrea Hertel
  • Telefon:
    +49 371 531-38817
  • Fax:
    +49 371 531-838817
  • Raum:
    Thüringer Weg 7, 2/TW7/K020
  • E-Mail:

Geplante Inhalte

  • Termumformung
  • Einführung in die Mengenschreibweise
  • Gleichungen
  • Ungleichungen
  • Differentialrechnung
  • Vektorrechnung

Vorbereitung

Die Kursunterlagen bzw. Aufgabenblätter werden vor Ort durch den Kursleiter ausgehändigt.
Mitzubringen sind bitte Schreibutensilien, Tafelwerk sowie ein Taschenrechner.
 
Falls ihr unsicher seid, ob für euch die Teilnehme an einem Brückenkurs sinnvoll ist, besteht die Möglichkeit, euer Vorwissen im Bereich Mathematik über einen kurzen Selbsttest zu überprüfen. Sollte Euch die Bearbeitung der Aufgaben Schwierigkeiten bereiten, empfehlen wir dringend, entweder den Brückenkurs Mathematik (Präsenzveranstaltung) zu besuchen oder an dem Online-Brückenkurs Mathematik teilzunehmen.
 

Presseartikel