Navigation

Inhalt Hotkeys
Qualitätspakt Lehre
Nachrichtenarchiv

LiT.Shortcut: Die Welt als Lernort: Exkursionen in der Hochschullehre am 25.Oktober 2016 - 17.10.2016



Raus aus dem Seminarraum – rein in die Wirklichkeit.
Exkursionen bieten eine besondere Form der Lehre mit unmittelbarem Zugang zum Lerngegenstand. Gute Planung verhilft zu hohem Lernerfolg. Frau Jun.-Prof. Birgit Glorius teilt ihre Erfahrungen aus zahlreichen Exkursionen zur effektiven und effizienten Vor- und Nachbereitung von Exkursionen, verweist auf mögliche Stolpersteine und geht auf die eigene Rolle als Lehrende_r ein. Sie haben Gelegenheit, eigene Exkursionsvorhaben mit Kolleg_innen zu besprechen. Gemeinsam kann so überlegt werden, wie zum Beispiel der Gefahr eines singulären Eindruckes und des Verharrens an der Oberfläche vorgebeugt werden kann.

Termin: Di. 25.10.2016, 13:45 Uhr bis 16:45 Uhr
Dozentin: Jun.-Prof. Dr. Birgit Glorius
Ort: TU Chemnitz, Straße der Nationen 62, Raum 1/202
Teilnahmegebühr: Kostenfrei, gefördert durch den Qualitätspakt Lehre (BMBF)
Anmeldung bei Frau Isabel Heinze (lit@tu-chemnitz.de)

    

Presseartikel

  • Ganz großer Sport

    Wer sind die besten Sportlerinnen und Sportler der TU Chemnitz 2017 – Wahl gab Aufschluss, eine Sportlerin schaffte den dritten Sieg in Folge …

  • Effektiv durchs Studium

    Online-Tool zur Unterstützung von studienorganisatorischen Prozessen steht zur Verfügung - Testphase hat begonnen - Interessierte Lehrende aus allen Fakultäten können sich beim Projektteam melden …