Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Qualitätspakt Lehre
Nachrichtenarchiv

„Schüler- und Studierendenwerkstatt“ eröffnet - 13.05.2019



Bohren, Drehen, Fräsen, Kleben, Löten, Schleifen bis hin zum 3D-Druck - alles das ist seit dem 13. Mai 2019 an der Technischen Universität Chemnitz in der neuen Werkstatt für Schülerinnen und Schüler sowie für Studierende möglich. Zudem stehen in diesem Labor der Fakultät für Maschinenbau den Lehrenden zwei CAD-Arbeitsplätze und ein großes interaktives Display zur Verfügung, die mit den Laptops der Nutzerinnen und Nutzer der Werkstatt gekoppelt werden können. Finanziert wird die Werkstatt aus Mitteln der Fakultät für Maschinenbau und des Projektes TU4U.

    

Presseartikel