Navigation

Inhalt Hotkeys
Lehrpraxis im Transfer plus
LiT.Facharbeitskreise

Facharbeitskreise

In Facharbeitskreisen haben Sie die Möglichkeit sich mit anderen sächsischen Lehrenden über fachspezifische Themen der Hochschuldidaktik auszutauschen, um so neue Impulse und Anregungen für Ihre Lehre zu erhalten. Wir begleiten diesen Prozess und unterstützen die Facharbeitskreise auf didaktisch-inhaltlicher sowie organisatorischer Ebene.

 

Aktuelles der Facharbeitskreise

Herzliche Einladung zum LiT.Facharbeitskreis „Spielbasierte Kompetenzentwicklung“, der sich am 10.-12.September 2018 in Leipzig triff.

LiT.Facharbeitskreis „Spielbasierte Kompetenzentwicklung"

Vom 10.-12. September 2018 wollen wir uns in Leipzig mit spielbasierten Methoden zur Entwicklung kommunikativer Kompetenz auseinander setzen. Schwerpunkt der Weiterbildung ist diesmal das Thema Improvisationstheater. Neben Übungen und Techniken des Impro-Theaters werden wir uns dabei insbesondere dem Action-Theater als Methode für Präsenz und Assoziations-Entwicklung widmen. Diese Technik nutzt die Elemente Kör-per, Sprache und Klang und trainiert in kleinen, intensiven Übungen eine hohe Aufmerksamkeit und eine hohe Präzision im Spiel. Das Zusammenspiel in einer Gruppe kann dabei genauso fokussiert werden, wie das eigene Spiel. Action-Theater ist eine Technik, die das Improvisieren vertieft und das Impro-Spiel insgesamt variabler werden lässt.

Ihre Ansprechpartner sind

Frau Susanne Krämer (susanne.kraemer@uni-leipzig.de)

Herr Ronald Herzog (ronald.herzog@phil.tu-chemnitz.de)

 

Facharbeitskreis Beratung

Das zweite Facharbeitskreistreffen wird Anfang/ Mitte Wintersemester 2018/ 2019 an der Universität Leipzig stattfinden. Alle Informationen dazu finden sie hier in Kürze.

Im LiT.Facharbeitskreis Beratung Sie haben die Möglichkeit eines intensiven fachdisziplinübergreifenden Erfahrungsaustausch zu folgenden Fragen: Wie kann durch eine professionelle Begleitung und Beratung von Studierenden deren Kompetenzentwicklung nachhaltig unterstützt werden? Welche Kenntnisse und Fähigkeiten benötigen Lehrende für erfolgreiche ressourcenbewusste Beratungs- und Begleitungsprozesse? Wo liegen die Grenzen und die Möglichkeiten der Entlastung durch die Zusammenarbeit mit anderen Beratungsakteuren an der Hochschule? Im LiT.Facharbeitskreis Beratung möchten wir gemeinsam mit Ihnen aktuelle Entwicklungen zu diesem Thema diskutieren, Best Practice sichtbar machen, Weiterbildungen entwickeln und die Vernetzung verschiedenster Akteure mit Beratungsaufgaben über Hochschulgrenzen hinweg befördern.

Weitere Informationen erhalten Sie über Frau Franziska Lorz (TU4U) (franziska.lorz@verwaltung.tu-chemnitz.de)

 

Weitere Facharbeitskreise

Sie haben Interesse an der Teilnahme an einem bestehenden FAK oder ein neues Thema für einen FAK, über welches Sie sich gern austauschen möchten? Dann melden Sie sich hier.

Wozu ein Facharbeitskreis?
  • kollegialer Austausch über fachspezifische Themen der Lehre
  • Innovationen und Impulse für die Lehre in Ihrem Fach bleiben nicht auf einzelne Universitätsstandorte beschränkt
  • gemeinsames Nachdenken über Strategien, Methoden und Medien sowie zukünftige Projekte
Unterstützungsangebot durch LiT+
  • LiT+ unterstützt Sie bei der Initiierung, Organisation und Durchführung sowie der Nachbereitung von hochschulinternen sowie hochschulübergreifenden Facharbeitskreisen (FAK).
  • LiT+ unterstützt Ihren Austausch und Ihre Mobilität innerhalb der fünf beteiligten Hochschulen, indem wir Ihnen die dafür notwendigen Reisekosten erstatten.
  • LiT+ unterstützt Sie in der Gestaltung des FAK, indem externe Experten zu einem Gastvortrag eingeladen werden können. Die Finanzierung wird durch LiT+ gewährleistet.