Navigation

Inhalt Hotkeys
Lehrpraxis im Transfer plus
LiT.Facharbeitskreise

Facharbeitskreise

In Facharbeitskreisen haben Sie die Möglichkeit sich mit anderen sächsischen Lehrenden über fachspezifische Themen der Hochschuldidaktik auszutauschen, um so neue Impulse und Anregungen für Ihre Lehre zu erhalten. Wir begleiten diesen Prozess und unterstützen die Facharbeitskreise auf didaktisch-inhaltlicher sowie organisatorischer Ebene.

Haben Sie Interesse an der Teilnahme an einem bestehenden FAK oder ein neues Thema für einen FAK, über welches Sie sich gern austauschen möchten? Dann melden Sie sich hier.

Vorteile
  • kollegialer Austausch über fachspezifische Themen der Lehre
  • Innovationen und Impulse für die Lehre in Ihrem Fach bleiben nicht auf einzelne Universitätsstandorte beschränkt
  • gemeinsames Nachdenken über Strategien, Methoden und Medien sowie zukünftige Projekte
Unterstützungsangebot
  • LiT+ unterstützt Sie bei der Initiierung, Organisation und Durchführung sowie der Nachbereitung von hochschulinternen sowie hochschulübergreifenden Facharbeitskreisen (FAK).
  • LiT+ unterstützt Ihren Austausch und Ihre Mobilität innerhalb der fünf beteiligten Hochschulen, indem wir Ihnen die dafür notwendigen Reisekosten erstatten.
  • LiT+ unterstützt Sie in der Gestaltung des FAK, indem externe Experten zu einem Gastvortrag eingeladen werden können. Die Finanzierung wird durch LiT+ gewährleistet.
Aktuelle Facharbeitskreise

Am 01. Dezember 2017 trifft sich der LiT.Facharbeitskreis "Tablets/Smartphones in der Lehre" an der TU Chemnitz zum Thema Datenschutz und Urheberrecht. Anmelden können Sie sich über den OPAL-Kurs unter "FAK-Treffen".