Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Lehrpraxis im Transfer plus
"Lehrpraxis im Transfer plus"

Anmeldung "LiT.Shortcut: Problembasiertes Lernen und Soziales Engagement - Service Learning-Projekte in der Hochschullehre

Kurzbeschreibung:
Das Service Learning als Unterrichtsmethode zur Förderung des gesellschaftlichen Engagements von Lernenden in Verbindung mit dem Erwerb von neuem fachlichen Wissen, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz lässt sich in verschiedenen Lehrkontexten umsetzen. Trotz der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten wird gegenwärtig nur wenig Gebrauch davon gemacht, obschon sich damit z.B. die Problemlösungsfähigkeit - eine der wichtigsten Schlüsselkompetenzen für das 21. Jahrhundert - gezielt (weiter-)entwickeln lässt. In diesem LiTShortcut werden die curricularen Anforderungen und Herausforderungen sowie Potentiale und Risiken für die Umsetzung für Lehrende vorgestellt. Beispielhaft wird eine Lehrveranstaltung zum problembasierten Lernen und sozialen Engagement von Studierenden vorgestellt, welches im Rahmen eines Scholarship of Teaching and Learning (SoTL) Projekts entwickelt, durchgeführt und evaluiert wurde. Neben einem Erfahrungsaustausch richtet sich der LiTShortcut auf die Entwicklung eines eigenen Lehrprojekts. Eingeladen sind Lehrende aller Fachbereiche.

Dozent: Prof. Dr. Maik Arnold (Prorektor für Forschung, Innovation und Transfer | Professur Sozialwirtschaft/Sozialmanagement | Fachhochschule Dresden)
Datum: Montag, 25.05.2020 | 09:30 - 12:45 Uhr
Ort: Konferenzraum wird vor Veranstaltungsbeginn bekannt gegeben
Teilnahmegebühr: kostenfrei, BMBF gefördert
Veranstaltungssprache: Deutsch
Zielgruppe: Lehrende der sächsischen Hochschulen
Ansprechpartnerin: Ulrike Rada - lit@...
Anmeldung: bis zum 25.05.2020, 9.00Uhr



* Pflichtfeld (mandatory field)