Prüfungen – Häufig gestellte Fragen

Prüfungsanmeldung
Wann kann ich mich zu den Prüfungen anmelden?
Während Hausarbeiten zu jeder Zeit angemeldet werden können, müssen schriftliche und mündliche Prüfungen während der Prüfungsanmeldeperiode angemeldet werden. Die Zeiträume zur Anmeldung sind auf der Homepage des Prüfungsamtes einzusehen.

Wie melde ich mich zur Prüfung an?
Anmeldungen können entweder in Papierform (Antragsformular) oder via Internet (SB Service) vorgenommen werden.

Wie melde ich mich mit dem Anmeldeformular an?
Die Anmeldeformulare findest du hier.
Möchtest du dich für Basis- und Vertiefungsmodule anmelden, musst du z.B. zwei Formulare ausdrucken. Nachdem du alles ausgefüllt und unterschrieben hast, wirfst du sie in den Briefkasten vor dem Prüfungsamt. Beim Versenden des Briefes per Post gilt das Eingangsdatum.

Wie melde ich mich via SB Service an?
Erst einmal benötigst du für die Anmeldung via SB Service eine ITAN-Liste. Diese solltest du mit deinen Unterlagen zu Beginn deines Studiums zugeschickt bekommen haben.
Für die Prüfung meldest du dich wie folgt an:
TU Chemnitz Homepage -> Direktlinks & Prüfungsamt auswählen -> SB Service auswählen -> Login für Studenten und Mitarbeiter -> mit Nutzerkürzel und Passwort anmelden -> Prüfungsverwaltung -> Prüfungsanmeldung -> Information bestätigen und mit ITAN bestätigen -> Prüfungen auswählen.

Prüfungsabmeldung
Wie kann ich mich von der Prüfung abmelden?
Bis 7 Tage vor dem Prüfungstermin kann man ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Das Formular dazu findest du hier.

Ich bin am Prüfungstag krank. Was mache ich?
Krankheit ist ein Grund, um von der Prüfung zurück zutreten. Als Bescheinigung über die Prüfungsunfähigkeit benötigst du ein Ärztliches Attest. Eine einfache Krankschreibung reicht nicht. Das Attest muss innerhalb von drei Tagen nach dem Prüfungstermin beim Prüfungsamt eingereicht werden.

Nichtbestehen der Prüfung
Was passiert, wenn ich eine Prüfung nicht bestehe?
Eine Prüfung gilt als nicht bestanden, wenn diese mit einer 5,0 bewertet wird. In diesem Fall wird dir ein Bescheid vom Prüfungsamt darüber per Post gesendet. Du musst innerhalb eines Jahres die Prüfung wiederholen. Die Jahresfrist beginnt mit dem Erhalt des Briefes.

Muss ich die Prüfung erneut anmelden?
Ja. Jeder Versuch muss erneut, auf dem üblichen Weg, angemeldet werden.

Wie viele Versuche habe ich?
Du hast drei Versuche eine Prüfung zu bestehen. Nach dem Nichtbestehen des Drittversuches folgt die Exmatrikulation. Sollte dies der Fall sein, wende dich bitte umgehend beim FSR.

 

Du hast weitere Fragen? Dann schreib uns gerne eine E-Mail 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *