Springe zum Hauptinhalt
Philosophische Fakultät
Philosophische Fakultät
zurück zur Studiengangsübersicht

Medienkommunikation (B.A.)


 

Regelstudienzeit:

6 Semester

Studienbeginn:

Wintersemester

Voraussetzung:

Allgemeine Hochschulreife

Der Studiengang ist örtlich zulassungsbeschränkt.

Dokumente: Studienordnung
Prüfungsordnung

Medienforschung in Chemnitz

Der Studiengang vermittelt Medienkompetenzen aus der Perspektive verschiedener Disziplinen. Die Vielfalt der beteiligten Fächer erlaubt eine integrative Ausbildung der Studierenden in unterschiedlichen relevanten Teilbereichen medienbezogener Berufsfelder.

Die Kernprofessuren (Medienkommunikation, Medienpsychologie, Psychologie digitaler Lernmedien, Visuelle Kommunikation und Mediensoziologie, Prädiktive Verhaltensanalyse sowie Mensch und Technik) repräsentieren ein breites sozial-, kommunikations- und medienwissenschaftliches Spektrum und decken die Studieninhalte mediale Kommunikation, Nutzung und Wirkung von sowie Lernen mit Medien, Methoden und Medienpraxis ab. 

Des Weiteren ist der Studiengang Medienkommunikation interfakultär ausgerichtet. Neben der Philosophischen Fakultät sind die Fakultät für Human und Sozialwissenschaften (Psychologie und Soziologie), die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (Marketing) und die Fakultät für Informatik (Medieninformatik) beteiligt.

Die Ausbildung in quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden ermöglicht einen breiten Zugang zu wissenschaftlichen Fragestellungen der Kommunikation mit Neuen Medien, der Mediennutzung und -wirkung, des multimedialen Lernens und der Interaktion von Mensch und Technik. Im Rahmen dieser Ausbildung erwerben Studierende die Fähigkeit, systematisch und methodisch sicher medienbezogene Problemstellungen zu lösen.

Neben medienbezogenen Methodenkompetenzen werden Schlüsselqualifikationen wie die Entwicklung der Fähigkeit zur Teamarbeit, Moderations- und Medienkompetenz sowie Präsentations- und Analysetechniken vermittelt.


Bleiben Sie mit uns in Verbindung und besuchen Sie die Seite der Medienforschung auf Instagram oder Twitter.

Ausführliche Informationen zum Studiengang finden Sie auf den Seiten des Instituts für Medienforschung und in unserem PDF Studiengangsflyer.

1. bis 5. Sem.

Basismodule
Medienpraxis Film und Fernsehen
Instruktionsdesign Design und Medienproduktion
Qualitative Forschungsmethoden Quantitative Forschungsmethoden
Wissenschaftliche Praxis

1. bis 5. Sem.

Schwerpunktmodule
Kommunikation Medienpsychologie
Lehr- und Lernmedien Visuelle Kommunikation
4. bis 5. Sem. Vertiefungsmodule
(1 von 4)
Kommunikation Medienpsychologie
Lehr- und Lernmethoden Visuelle Kommunikation
4. bis 6. Sem. Wählbare Ergänzungsmodule
Medien und Informatik Mensch-Computer-Interaktion
Medien und Informatik - Visualisierung Marketing
Psychologie Soziologie
Pädagogik Politik- und Kulturwissenschaften
6. Sem.
Bachelor-Arbeit

Ausführliche Informationen zum Studiengang finden Sie auf den Seiten des Instituts für Medienforschung und in unserem PDF Studiengangsflyer.

Absolventinnen und Absolventen finden auf dem deutschen wie internationalen Arbeitsmarkt in vielen Bereichen interessante Einsatzmöglichkeiten. Durch die Wahl eigener Studienschwerpunkte können Studierende sich zudem für verschiedene Beschäftigungsbereiche spezialisieren.

  • Unternehmenskommunikation (PR-/Medienberatung, Online-Marketing, Social Media, Vertriebs-/Kundenkommunikation)
  • Medienproduktion (Journalistik mit Film, Fernsehen oder Radio, Kommunikation und Mediendesign, Mobile Entertainment, interaktive Unterhaltung)
  • Forschung und Transfer (Medienpädagogik, E-Learning, Markt- und Meinungsforschung, Wissenschaft)
  • Medienmanagement (Content und Product Management, Projektmanagement, Eventmanagement)

An der TU Chemnitz werden die Masterstudiengänge "Digitale Medien- und Kommunikationskulturen" sowie "Medien- und Instruktionspsychologie" zur Spezialisierung der methodischen und fachlichen Weiterqualifizierung angeboten.

Bewerbung

Die Immatrikulation in einen Studiengang an der TU Chemnitz beantragen Sie im Online-Verfahren, welches über den Studentenservice bereitgestellt wird. Weitere hilfreiche Informationen rund um die Bewerbung finden Sie hier.

Beratung

Für Fragen, die mit der Aufnahme und der Durchführung eines Studiums im Zusammenhang stehen, wie
 
  • Immatrikulation, Exmatrikulation, Zulassungsverfahren
  • Beurlaubung, Studiengangwechsel, Rückmeldungen
  • Zulassung ausländischer Bewerber
  • TUC-Card (Studentenausweis)

steht Ihnen das Studentensekretariat gern zur Verfügung.

Beratung und Betreuung für Studierende und Studieninteressierte finden Sie auch bei den Angeboten von TUCdiscover.

Fachstudienberatung

Für eine spezifische Auskunft und Beratung zum Studiengang wenden Sie sich bitte an:
 
Ansprechpartner Dr. Daniel Pietschmann Dr. Daniel Pietschmann
Postanschrift Technische Universität Chemnitz
Thüringer Weg 11, Raum 015 (neu: C35.015)
09126 Chemnitz 
Telefon +49 (0)371 531-31880
Telefax +49 (0)371 531-831880
E-Mail
Sprechzeit siehe Seite des Instituts

 

Presseartikel