Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Europäische Regierungssysteme im Vergleich
Europäische Regierungssysteme im Vergleich

Erasmus-Partnerschaft

Universität von Kreta

  • Studentenschaft: 23.500
  • Lehrkräfte: 714
  • Fakultäten: 5
  • Unterrichtssprachen: Griechisch, Englisch

Die Universität Kreta wurde 1973 gegründet und verteilt sich auf die Städte Rethymno und Heraklion. Der Fachbereich Politikwissenschaft befindet sich auf dem Campus Rethymno, wo auch die moderne und sehr gut ausgestattete Zentralbibliothek zu finden ist. Das politikwissenschaftliche Studium gliedert sich in die Teilbereich „Politische Theorie und Public Policy“, „Vergleichende und Europäische Politik“, sowie „Politische und Historische Soziologie“. Großer Wert wird auf eine internationale Ausrichtung gelegt, was sich in den zahlreichen Kooperationen mit anderen europäischen Universitäten und Forschungseinrichtungen widerspiegelt. Auch die Professoren haben nicht nur an ausländischen Einrichtungen gewirkt, sondern veröffentlichen ihre Texte teils sogar in Französisch oder Deutsch.

Insbesondere auf kulturellen Gebieten offeriert die Universität auch außerhalb des Studium unzählige Angebote, dazu gehören: Ein Filmclub, ein Foto- und Kunstclub, der eigene Ausstellungen organisiert, eine Theatergruppe und diverse musikalische Angebote.

Mehr dazu hier.

Kreta ist die größte der griechischen Inseln und der südlichste Punkt Europas. Zwischen drei Kontinenten gelegen, findet man hier viele verschiedenen Mentalitäten und Kulturen. Neben der artenreichen Natur zeichnet sich die Stadt durch zahlreiche antike Sehenswürdigkeiten aus. Beispielhaft dafür sind der Palast von Knossos und das Kloster Arkadi.

Mehr dazu hier.