Navigation

Inhalt Hotkeys
Professur Europäische Regierungssysteme im Vergleich
Europäische Regierungssysteme im Vergleich

Erasmus-Partnerschaft

Universität Gent

  • Studentenschaft: 30.000
  • Lehrkräfte: 6.800
  • Fakultäten: 11
  • Unterrichtssprachen: Niederländisch, Englisch

Die Universität Gent ist international ausgerichtet. So gibt es neben dem ‚klassischen‘ Institut für Politikwissenschaft auch ein Department of Conflict and Development Studies. Der Bachelorstudiengang Politikwissenschaft ist breit gefächert und beinhaltet neben Modulen zu Politischer Philosophie, Vergleichender Politikwissenschaft und Internationaler Politik auch Lehrveranstaltungen zu Sozialwissenschaftliche Methoden, Wirtschaft, Recht, Statistik oder Kommunikationswissenschaften. Im Master kann ein individueller Schwerpunkt aus den Bereichen Nationale Politik, Internationale Politik oder EU-Studien gewählt werden.

Mehr dazu hier.

Als heutige Hauptstadt der belgischen Provinz Ostflandern kann Gent auf eine lange Geschichte zurückblicken. Der historische Stadtkern Gents mit seiner mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Bausubstanz ist heute noch sehr gut erhalten. Im Herzen der Stadt befinden sich drei Türme, „de drie torens“. Einer von ihnen, der 95 m hohe Genter Belfried, zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Historisch, aber gleichzeitig lebendig mit kultureller Vielfalt, präsentiert sich das zwischen den Flüssen Schelde und Leie gelegene Stadtzentrum. Im Juni 2009 verlieh die UNESCO Gent den Titel „Creative City of Music”.

Mehr dazu hier.