Navigation

Inhalt Hotkeys
Medien und Asyl
Aktuelles

Aktuelles

View this website in English

Dritter Stammtisch – vorweihnachtliches Treffen im Lesecafé Odradek | 20.12.2016

Die Offline-Treffen der "Chemnitz für alle"-Facebook-Gruppe führen Menschen in Chemnitz auch in ihrer Freizeit zusammen.

Weitere Infos

2. Partizipationsabend im Club der Kulturen am 18. November | 25.11.2016

Den Gruppenmitgliedern offline eine Stimme zu geben, das war nur eines der Ziele des zweiten Stammtisches am 18. November im Club der Kulturen (CdK).

Weitere Infos

Gelungener Offline-Auftaktabend unserer Facebook-Gruppe | 03.11.2016

Der erste Offline-Kennenlernabend unserer Facebook-Gruppe "Chemnitz for all – Chemnitz für alle" fand am vergangenen Freitag im Lesecafe "ODRADEK" statt.

Weitere Infos

Tagung "Integration – zwischen Ehrenamt und Wissenschaft" | 18.10.2016

Zum Thema "Integration – zwischen Ehrenamt und Wissenschaft" haben sich am 13. Oktober rund 16 Studierende während einer Tagung im Neuen Hörsaalgebäude der TU Chemnitz informiert und ausgetauscht.

Weitere Infos

Sächsischer Lehrpreis für das Projekt | 12.10.2016

Dr. Vivien Sommer und Andreas Bischof werden für ihr Lehrforschungsprojekt "Medien und Asyl" mit dem sächsischen Lehrpreis 2016 ausgezeichnet.

Weitere Infos

Rückblick auf den DGS-Kongress | 10.10.2016

Andreas Bischof und Vivien Sommer präsentierten das Projekt auf dem diesjährigen Soziologien-Kongress. Unter dem Stichwort "Undiszipliniertes Soziologisieren" berichteten sie von ihren Erfahrungen an den Rändern der Soziologie zu forschen und zu lehren.

Weitere Infos

Reflexion über die dritte Projektphase | 19.09.2016

Die dritte Phase des Lehr-Lern-Forschungsprojektes "Medien & Asyl" ist mit dem Sommersemester 2016 abgeschlossen. In den letzten Wochen und Monaten ist viel passiert. Das wichtigste Ereignis war die Gründung der Facebook-Gruppe "Chemnitz for all - Chemnitz für alle - كيمنتس للجميع - كيمنيتس براي همه".

Weitere Infos

Interkulturelles Training: Vorbereitung erfolgreicher Workshops | 19.05.2016

Zur Sensibilisierung interkultureller Kompetenzen veranstaltete der Kultur Campus Chemnitz ein Training mit den Teilnehmern des Seminars 'Medien und Wirklichkeit'.

Weitere Infos

Jetzt wird verwirklicht: Die praktische Umsetzung beginnt | 18.04.2016

Mit einem klaren Ziel vor Augen beginnen Studierende der Medienkommunikation mit der gestalterischen Umsetzung unseres Medienprodukts.

Weitere Infos

Unser dritter Workshop: Erneut ein voller Erfolg! | 05.02.2016

Mehr als 30 Teilnehmer, 7 verschiedene Sprachen, 1 gemeinsames Ziel – Die Situation von Asylbewerbern in Deutschland nachhaltig zu verbessern!

Weitere Infos

Unser zweiter Workshop: Wieder ausgebucht! | 28.01.2016

Beim zweiten Workshop war das ernannte Ziel, aus den Fehlern des ersten zu lernen und erkannte Probleme zu beheben. Zu unserer Freude hat dies gut funktioniert!

Weitere Infos

Der erste "Medien-und-Asyl"-Workshop: Ein guter Start | 19.01.2016

Ein voll ausgebuchter erster Workshop, nette Gespräche, interessierte Teilnehmer und motivierte Team-Mitglieder – alles in allem: Ein guter Start!

Weitere Infos

Premiere: Unser 1. "Medien und Asyl"-Workshop | 15.01.2016

Morgen wird es ernst. Unser Workshop-Konzept feiert Premiere und wird gleichzeitig auch auf Herz und Nieren geprüft.

Weitere Infos

Team-Vorstellung: Das Medien-Team | 08.01.2016

Neben der Kontakt-Gruppe und dem Organisations-Team brauchte es noch ein Medien-Team, um die Workshops des Projekts "Medien und Asyl" auch bei Helfern und Interessierten populär zu machen. Um eben dieses Team und dessen Aufgaben geht es in diesem Artikel.

Weitere Infos

Team-Vorstellung: Das Kontakt-Team | 07.01.2016

Sie haben wohl die entscheidendste Aufgabe in diesem Semester, denn mit dieser Gruppe steht und fällt das Ergebnis und das Ziel wochenlanger Arbeit, nämlich die Durchführung der Workshops mit Asylsuchenden – das Kontakt-Team.

Weitere Infos

Team-Vorstellung: Das Organisations-Team | 04.01.2016

Die Workshops rücken immer näher. Zuvor möchten wir aber noch die Gelegenheit nutzen, euch die drei Arbeitsgruppen unseres Projekts "Medien und Asyl" und deren Aufgaben etwas näher vorzustellen. Den Anfang macht das Organisations-Team.

Weitere Infos

Dein Fazit zum Probeworkshop am 13.11.2015 | 01.12.2015

Der Probeworkshop des Projekts Medien und Asyl zum Konzept „Object Recycling“, welcher am 13. November stattfand, war ein Erfolg. Nun kommen die Teilnehmer und Dozenten selbst zu Wort und teilen ihre Meinung zum Workshop-Tag und zum Konzept mit.

Weitere Infos

Probeworkshop | 26.11.2015

Der Probe-Workshop des Projekts Medien und Asyl verlief super und ergab sehr interessante Ergebnisse.Unter der Leitung von Kommunikationsdesignerin Viola Kup haben wir das Workshop-Konzept selbst einmal durchgespielt. Viola Kup stand uns dabei mit Rat und Tat zur Seite.

Weitere Infos

Jetzt auch auf Facebook und Twitter! | 16.11.2015

Wenn ihr immer auf dem aktuellen Stand sein wollt, dann verbindet euch einfach mit unseren Social-Media-Kanälen!

Weitere Infos

Präsentationen, Diskussionen und qualmende Köpfe | 11.11.2015

Die Arbeitsgruppen des Projekts "Medien und Asyl" stellen ihre Konzepte vor.

Weitere Infos

Von Asylbewerbern für Asylbewerber | 08.11.2015

Das Lehr-Lern-Forschungsprojekt „Medien und Asyl“, das von der Professur Medienkommunikation in Kooperation mit dem Verein Bon Courage entwickelt wurde und darauf abzielt, den Informations- und Kommunikationsbedarf von Asylbewerbern besser zu decken, geht in die zweite Runde.

Weitere Infos

Medienangebote für Asylbewerber | 07.11.2015

Im Rahmen der Jahrestagung des Hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen wurde das Projekt "Medien und Asyl. Qualitative Evaluation und Konzeption von Medienangeboten für Asylbewerber" als eines von sechs Projekten ausgezeichnet.

Weitere Infos

Medienangebote für Asylbewerber | 03.06.2015

Die Professur Medienkommunikation der TU Chemnitz arbeitet gemeinsam mit dem Verein Bon Courage an einem Medienprojekt für Asylbewerber.

Weitere Infos

Kooperationsprojekt Bon Courage | 29.04.2015

Die Professur Medienkommunikation und der Verein Bon Courage erarbeiten gemeinsam Medienangebote für Asylsuchende. In einem ersten Workshop wurden dafür die Grundlagen geschaffen.

Weitere Infos