Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Europäische Geschichte studieren in Chemnitz
Antonia Krüger M.A.

Antonia Krüger, M. A.

Projekt:

"Lautsphären im Mittelalter"

 

Postadresse

Technische Universität Chemnitz
Professur Geschichte Europas im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit
09107 Chemnitz

 

Arbeitszimmer

Reichenhainer Str. 39
Zimmer 322
09126 Chemnitz

E-Mail

Adresse anzeigen

 

 

 

  • 10/2004-12/2011: Magisterstudium an der Technischen Universität Dresden mit den Hauptfächern Kunstgeschichte und Mittelalterliche Geschichte
  • 04/2006-09/2008: Studentische Hilfskraft an der Professur für Kunstgeschichte der Technischen Universität Dresden
  • 09/2008-08/2009: Auslandsstudium an der Università di Bologna mit Praktikum an der Pinacoteca Nazionale di Bologna, Gabinetto dei Disegni e delle Stampe (Kupferstichkabinett)
  • 11/2011: Magisterarbeit an der Technischen Universität Dresden im Fach der Kunstgeschichte zum Thema "Aspekte der Passionsfrömmigkeit im Werk Peter Breuers (1472/73-1541)"
  • 04/2012: wissenschaftliche Projektmitarbeit an der Städtischen Galerie Dresden
  • 08/2012-07/2015: wissenschaftliches Volontariat an den Kunstsammlungen Chemnitz / Schloßbergmuseum mit Schwerpunkt der Ausstellungsbetreuung Gotische Skulptur in Sachsen; seit 08/2015 freie Mitarbeiterin am Schloßbergmuseum Chemnitz
  • seit 08/2015 wissenschaftliche Hilfskraft an der Technischen Universität Chemnitz, Professur Europa im Mittelalter und der Frühen Neuzeit zum Forschungsprojekt "Lautsphären im Mittelalter"

Presseartikel

  • Auf den letzten Metern zur Entscheidung über den Kulturhauptstadt-Titel

    Der Sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer, TU-Rektor Prof. Dr. Gerd Strohmeier, der künftige Chemnitzer OB Sven Schulze und weitere Akteurinnen und Akteure stellten sich den Fragen einer internationalen Jury zur Chemnitzer Bewerbung - Die Entscheidung um den Titel fällt am 28. Oktober 2020 …

  • Stimmen zur Kulturhauptstadt-Bewerbung "Chemnitz 2025"

    Warum sollte Chemnitz Kulturhauptstadt 2025 werden? Internationale Studierende und Forschende geben im Video Antworten …

  • „Wir sind Chemnitz“

    TU Chemnitz setzt Zeichen für Vielfalt und Weltoffenheit im Zuge der Kulturhauptstadtbewerbung der Stadt Chemnitz …

  • Einsichten in den US-Wahlkampf

    Die erste Folge der neuen Staffel "TUCscicast" startet zum Thema "US-Wahl" - Experten-Einordnung durch Prof. Dr. Kai Oppermann und persönliche Einordnung durch TU-Studentin und US-Bürgerin Chelsea Burris …