Navigation

Inhalt Hotkeys
Europäische Geschichte studieren in Chemnitz
Prof. em. Dr. Günther Grünthal

Prof. em. Dr. Günther Grünthal

Professur für Neuere und Neueste Geschichte

 

 

Günther Grünthal
  • geboren 1938 in Berlin
  • 1957 bis 1963 Studium der Geschichte, Germanistik, Philosophie und Pädagogik an den Universitäten Göttingen und Berlin
  • 1966 Promotion an der FU Berlin
  • 1975 Habilitation an der Universität Karlsruhe
  • 1980 Ernennung zum ordentlichen Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Karlsruhe
  • 1985 bis 1990 Dekan und Prodekan der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften der Universität Karlsruhe
  • Forschungs- und Lehraufenthalte an der Faculté des Lettres Metz, der Universität Stuttgart und dem St. Antony`s Colleg Oxford
  • 1993 bis 2003 Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der TU Chemnitz
  • 1994 bis 1997 Dekan der Philosophischen Fakultät und Mitglied des Senates der TU Chemnitz
  • 2000 bis 2003 Rektor der TU Chemnitz
  • seit 2003 Ruhestand in Ettlingen

Presseartikel

  • Für einen Tag Uni-Luft schnuppern

    Schülerinnen und Schüler aus dem grenznahen Asch/Tschechien lernten am 7. Dezember 2017 die TU Chemnitz kennen - Projekt wird von Betreuungsinitiative Deutsche Auslands- und Partnerschulen gefördert …

  • Ambitionierte Filmkunst made in Chemnitz

    TU-Alumnus und passionierter Kurzfilmer Michael Chlebusch zeigt neuestes Werk auf internationaler Leinwand – Nach Erfolg beim Filmfestival Schlingel blickt er nun nach New York …

  • Ein Artikel, ein Anruf, ein Nachlass

    Teilnachlass des ehemaligen Rektors der Hochschule für Maschinenbau, Prof. August Schläfer, erreichte 50 Jahre nach dessen Tod eher zufällig das Universitätsarchiv …